REBEKKA BAKKEN

"Things you leave behind"-Tour  

Alter Schlachthof 35
76131 Karlsruhe

Tickets from €32.80

Event organiser: Kulturzentrum TOLLHAUS e.V., Alter Schlachthof 35 , 76131 Karlsruhe, Deutschland

Select quantity

Einheitspreis

VVK

per €32.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlplätze und Ermäßigungen aller Art (Kinder, Schüler etc.) sind ausschließlich beim Veranstalter erhältlich, Tel. 0721/964050
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

REBEKKA BAKKEN - "Things you leave behind"-Tour
Saal 2 - bestuhlt, freie Platzwahl

Ihre Stimme bewegt sich mühelos von rauen, rauchigen Klängen bis zu klaren, hellen Tönen. Ihre Musik bedient sich an Einflüssen des Rock, Pop, Chanson, Jazz und der Folkmusik und rangiert von intimen, minimalistischen Songs über ausgedehnte, energische Ausbrüche. In der FAZ schrieb Ulrich Olshausen: „Die Vier-Oktaven-Stimme, das zarte, beherrschte, manchmal nur wie ein Register eingesetzte Vibrato, die fast pfeifende Höhe, die satte Tiefe, die souveräne Technik, dies alles steht im Dienst einer phänomenalen Strahlkraft.” Mit ihrer einzigartigen Stimme und ihrem persönlichen Songwriting hat sich Rebekka Bakken als außergewöhnliche Sängerin aus Norwegen über Jahre eine treue Fangemeinde aufgebaut. Sie schreibt und singt aus tiefster Überzeugung, ohne Hemmungen und innere Zensur, instinktiv und offen – was vielleicht der Grund dafür ist, dass man sich als Zuhörer von ihren Texten sofort angesprochen und verstanden fühlt. Bakkens Alben und Konzerte sind wie Reisen, bei denen man nie genau weiß, was hinter der nächsten Ecke auf einen wartet. Im Herbst 2018 erschien ihr achtes Studioalbum "Things You Leave Behind", mit dem die selbstbewusste Norwegerin ein neues Kapitel in ihrer Karriere markiert und das Ergebnis eines Reifeprozesses dokumentiert, das poetische Werk einer Frau, die weiß, was sie will.

Location

Tollhaus Kulturzentrum e.V.
Alter Schlachthof 35
76131 Karlsruhe
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Tollhaus Karlsruhe ist eine der ganz besonderen Kulturinstitutionen der Region. Theater, Kabarett, Jazz, Rock und Pop finden ihren Platz auf der Bühne. Fast täglich wechselt das Programm und somit ist für jeden etwas dabei.

Angefangen hat alles mit einem kleinen Verein, der sich „Folkclub“ nannte. Doch schon damals, 1978, wollten die Veranstalter über die Folk-Grenzen hinaus. Und kurzer Hand beschloss man, den „Folkclub“ zum Kulturverein Tollhaus e.V. zu ändern. Und nicht nur der Name, sondern auch das Programm änderte sich entscheidend. Neben Folk-Konzerten gab es nun auch Theater und Kabarett zu sehen. Es folgten Jahre des Umbaus und der Vergrößerung und 1992 war es dann endlich soweit: Das Tollhaus fand sein neues Zuhause im Karlsruher Schlachthofgelände. Seither strömen 100.000 Besucher jährlich zu den Veranstaltungen und die Location erfreut sich größter Beliebtheit.

Das „Tollhaus Karlsruhe“ ist eine einmalige Lokalität und ein Muss für Kulturbegeisterte. Tolles Ambiente und ein bunt gemischtes Publikum lassen jede Veranstaltung unvergesslich werden.