Ravensburger Frauen - Stadtführung

Marktstr. 59
88212 Ravensburg

Tickets ab 7,00 €

Veranstalter: Stadt Ravensburg, Marienplatz 35, 88212 Ravensburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Erwachsener

je 7,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Nachweis für Ermäßigung wird beim Eintritt kontrolliert!

Plätze für Rollstuhlfahrer bzw. deren nötiger Begleitperson sind bei der Tourist Information Ravensburg unter Tel: 0751 82-800 erhältlich.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Bei diesem Spaziergang durch die Ober- und Unterstadt wird die Geschichte der Ravensburgerinnen vom späten Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert anhand von Einzelbiographien und Erzählungen lebendig. Hören Sie vom Leben einer erfolgreichen Schuhfabrikantin, von streitbaren Händlerinnen und frommen Klosterfrauen.

Ort der Veranstaltung

Galerie 21.06
Marktstraße 59
88212 Ravensburg
Deutschland
Route planen

Als ältestes Gebäude und traditionsreichstes Handelshaus in der Altstadt ist die Ravensburger Marktstraße 59 ein Blickfang im Museumsquartier. Seit der Neueröffnung der Galerie 21.06 am 21. Juni 2017 zeigen sich die neu renovierten Räume in historischem Ambiente. Einheimische und Touristen werden gleichermaßen von dem herrschaftlichen Gebäudekomplex angezogen, dessen Eröffnungsdatum nun als Galeriename fungiert.

Mit einem Gespür für das Besondere und einem Faible für zeitgenössische Kunst präsentiert die Galerie 21.06 Malereien, Skulpturen, Photographien und Grafik. Der atmosphärische Raum schafft einen Ort der Begegnung für Künstler und Bewunderer und lädt zum kreativen Gedankenaustausch ein. Das Bauholz in den beiden Haupträumen der Galerie geht bis auf das Jahr 1179 zurück. Im angrenzenden Schaulager befindet sich eine wahre Schatzkammer der Kunst, regional wie überregional. Die Galerie ist zudem ein perfekter Ausgangspunkt für Stadtführungen rund um Ravensburg.

Durch ihre zentrale Lage am Obertor in der Innenstadt Ravensburgs ist die Galerie 21.06 gut zu erreichen. Gäste, die mit dem PKW anreisen, finden Parkmöglichkeiten im Parkhaus „Gänsbühl“.