RANGEHN und 3rd Valley - Nina Hagen/ Spliff Tribute Show u. Bluesrock

Wallbacher Straße 2
65510 Idstein

Tickets from €17.50

Event organiser: Scheuer, Hinter den Gärten 3a, 65510 Idstein, Deutschland

Select quantity

freie Platzwahl

Normalpreis

per €17.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Das letzte Konzert des Jahres ist ja immer etwas Besonderes:
Alle Musiker von „Rangehn“ haben eine lange Scheuer Vergangenheit, schon vor 30 Jahren wurde dort geprobt und mit der ehemaligen Scheuern Hausband die „Weihnachtsgalas“ einstudiert, bei denen sich die Nina Hagen Songs aus den 80ern damals schon als Programm Höhepunkte bewährt hatten. Im Laufe der Zeit sind dann die bekannten Werke von „Spliff“ dazugekommen und seit 15 Jahren ist „ Rangehn“ mit Sängerin Alex immer noch unerreicht nah dran an den Klassikern von Nina!

Am Bass spielt Scheuern DJ Horst, an den Keyboards Bernd Schmidt ( Kusseng von Scheuernchef ) , an der Gitarre Mani Masal (der Musiker mit den meisten Auftritten in der Scheuer) , am Schlagzeug sitzt „Doc“ Reichinger (Musikexperte und Chefkritiker) und am Mikrofon ist Alex Streck- Albrecht, seit 35 Jahren nicht aus der Scheuer wegzudenken!
Im Vorprogramm: 3rdValley bietet ein abwechslungsreiches Programm: rockige Popmusik mit starkem Einfluss von modernem Blues, der sich wie ein roter Faden durch sämtliche Titel zieht, Eben noch zu sanften Tönen mitschwingend, reißt vielleicht schon der nächste Song das Publikum zum Tanzen mit.
3rdValley spielen vor allem Songs von John Mayer und Henrik Freischlader, sowie von Marc Cohn und anderen Künstlern. Mehr Infos unter https://www.3rdvalley.de

Location

Scheuer
Wallbacher Straße 2
65510 Idstein
Germany
Plan route

Die Scheuer im hessischen Idstein ist Kult. Der Club im Innenhof des Nassauer Hofes lockt seit über 50 Jahren Besucher zum gemeinsamen Feiern, Tanzen und Beisammensein. Regelmäßig finden hier Konzerte, Tribute-Shows und andere kulturelle Veranstaltungen statt.

Die Geschichte der Scheuer ist reich an Anekdoten und Legenden. Den Nassauer Hof gibt es bereits seit 1850, Anfang des 20. Jahrhunderts wurde er zum Vereinslokal einer Gesangsgruppe. Seither wurden Teile des Hofes immer wieder umgebaut, abgerissen, zerstört und neu aufgebaut. Die Scheuer ist in der Veranstaltungskultur der Stadt ein zentraler Punkt und vereint Kneipe, Festsaal und Bar an einem einzigen Ort. Bekannt ist die Location dabei vor allem für die Auftritte von Coverbands – erfolgreiche Tribute Shows wie Mad Zeppelin, Still Collins und Just Pink traten schon in der Scheuer auf.

Mit dem Auto erreichen Sie die Scheuer über die A3 (Abfahrt Idstein) in Richtung Wörsdorf. Parkplätze befinden sich an der Gemeindehalle in der Hauptstraße. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen Sie zum Bahnhof Wörsdorf, von hier aus sind es vier Gehminuten bis zum Nassauer Hof.