Ramon Chormann "Ferz mit Krigge"

Neue Str. 13
55606 Kirn

Tickets from €27.60

Event organiser: HoTi-Events, Ludwigstr. 5, 65474 Bischofsheim, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €27.60

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Direkt, ehrlich, frei raus, ohne drumherum zu reden, auf den Punkt, aus dem Leben. So kennen wir Ramon Chormann in seinen Bühnenprogrammen seit Jahren, und neben Geschichten aus dem Alltag, in denen sich wirklich jeder wieder findet, eigenen Texten und Liedern am Klavier und einer Mischung aus Kabarett, Satire und Comedy wird er mit der Zeit auch immer politischer und spricht damit seinen von der Politik genervten Mitmenschen aus der Seele.

Im neuen, nunmehr 8. Bühnenprogramm „Ferz mit Krigge“ geht es um das Umständliche, das Übertriebene, Überzogene und Unnötige, um umständliche Menschen oder Umstandskrämer, überzogene Ansprüche, übertriebene Aufzüge, unnötiger komplizierter und überteuerter Quatsch bei ganz normalen Alltagsbegebenheiten, die dem „sich-Uffrescher“ zunehmend auffallen,
„do werd jo heit aus jeder Mück’ en Elefant gemacht“.

Muss das wirklich alles so schwierig und kompliziert sein oder wird es uns nur so schwergemacht oder empfinden wir es nur so „überzwerch“. Humorvoll, aber auch nachdenklich und tiefgründig wird der Frage nachgegangen, warum es heute so viele „Ferz mit Krigge“ gibt oder kann man sich das Leben vielleicht sogar leichter machen, wenn man die „Ferz mit Krigge“ einfach weglässt ...

Location

Gesellschaftshaus Kirn
Neue Straße 13
55606 Kirn
Germany
Plan route

Das Gesellschaftshaus Kirn ist, wie der Name schon verrät, ein Ort der Zusammenkunft. Hinter der Fassade des an ein kleines Schloss erinnernden Gebäudes befinden sich der Sitz der Volkshochschule und Musikschule sowie diverse Räumlichkeiten für Konzerte, Theater, Kunstausstellungen oder Vereinsfeiern.

Der klassizistische Bau war früher das Gesellschaftshaus der Lederwarenfabrik Carl Simon & Söhne, heute als Simona bekannt. Er wurde 1879 errichtet und schon damals für kulturelle Zwecke und Betriebsversammlungen genutzt. Dazu befanden sich Wohntrakte in den Seitenflügeln für ledige Mitarbeiter des Unternehmens. 1995 eröffnete das Gesellschaftshaus nach einjähriger Umbauzeit in seiner heutigen Funktion und besitzt mittlerweile regionale Bedeutung als Veranstaltungsort.

Das Gesellschaftshaus ist keine zehn Gehminuten vom Bahnhof Kirn entfernt, verbunden mit einem kleinen Spaziergang durch die schöne Innenstadt. Wer mit dem Auto kommt, hat in fußläufiger Umgebung ausreichend Möglichkeiten, das Fahrzeug abzustellen.