Qunstwerk, "VolQstour"

Carl-Sasse-Strasse 3 Deu-31867 Lauenau

Tickets ab 14,00 €

Veranstalter: Kesselhaus Lauenau, Carl-Sasse-Str. 3, 31867 Lauenau, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 14,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigte Personen sind Schüler und Studierende..
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Eine gemeinsame Sprache sprechen, Kultur und Tradition fördern und damit einen unvergesslichen Moment erzeugen. Die Band des Volkes Qunstwerk hat genau diese Attribute in Ihrer Musik vereint. Schon in der Schreibweise ihres Namens zeigen Qunstwerk, dass sie nicht die Regel, sondern die Ausnahme sind. Rapper und Produzent Hospo sowie Sänger Ilber lassen seit über 10 Jahren keine Gelegenheit aus, um Musik zu machen und live zu performen. Komplettiert wird die Band durch BackupRapper Ronin, dem Bassisten Marc und dem Drummer Roman, die bei jedem Auftritt mit auf der Bühne stehen. Wahlweise wird die fünfköpfige Band ergänzt durch einen DJ auf der Bühne. Mit ihrer ersten EP „QistQult“ konnten sie ein erstes Ausrufezeichen setzen. Durch ihre selbstkreierte Stilrichtung „Hip Soul“ begeistern sie seit 2014 weite Teile des Landes und auch über die Grenzen hinaus in der Schweiz und in Österreich. So wie ein wahres Kunstwerk aus vielen verschiedenen Komponenten besteht, so kann man beim Qunstwerk-Sound Elemente aus Hip Hop, Soul, Pop und Rock erkennen. Sich selbst stets treu geblieben können Qunstwerk bereits auf zahlreiche Referenzen zurückblicken. Gewonnene Bandcontests, Auftritte mit Künstlern wie Jupiter Jones, Stefanie Heinzmann, Itchy Poopzkid oder Alligatoah und Toursupports für Ingo Pohlmann stehen auf der Referenzliste der charismatischen Männer. Die Band lässt sich keines Wegs in eine Schublade stecken. Ihr eingängiger Sound, gepaart mit enormer positiver Grundstimmung, begeistert schlicht und einfach. So eindrucksvoll wie auf ihrer EP QistQult setzen Qunstwerk ihre musikalische Reise auf ihrem neuen Album „VolQsLieder“ fort. Qunstwerk ist VolQsNah! Mit ihrem VolQsSound sorgen sie für VolQsBegeisterung. In ihrem VolQsBuch beschreiben sie eindrucksvoll was sie oder andere Menschen erleben und was sie tagtäglich beschäftigt. Ihr Name ist im VolQsMund weit bekannt. Bei ihren Liveauftritten kommt das VolQ zusammen und es entsteht ein VolQsTanz. Durch ihre positive Einstellung sorgen sie für Frieden und Hoffnung unter dem VolQ. Die Band des VolQes erzählt ihre unendliche Geschichte auf ihrem neuen Album „VolQsLieder“.

Ort der Veranstaltung

Kesselhaus Lauenau
Carl-Sasse-Straße 3
31867 Lauenau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kesselhaus Lauenau beherbergt das Künstleratelier von Susann Karsthof und Thomas Ritter, welches regelmäßig umgebaut wird und dann als Bühne und Konzertsaal dient.

Das Kesselhaus Lauenau befindet sich auf dem Gelände einer ehemaligen Fabrik und wurde durch das Pächterpaar liebevoll und mit viel persönlichem Einsatz renoviert und modernisiert. Das Kesselhaus war einst als Atelier gedacht, doch schnell erwachte der Gedanke, dass auf dem Gelände etwas Größeres und Einzigartiges entstehen könnte. So begann der gesellschaftliche und kulturelle Aufstieg des Kesselhauses ganz zaghaft mit einem „Kino im Kesselhaus“ und ein paar Ausstellungen von Freunden und Bekannten. Doch schnell wurden die Veranstaltungen professioneller und die Künstler internationaler. Alle paar Wochen werden die Pinsel und Leinwände beiseite gestellt und es ist Party angesagt: Das Atelier wird zum Konzertclub und bietet ca. 20-mal im Jahr Platz für knapp 200 Besucher. Neben dem Atelier befinden sich auf dem Gelände u.a. eine Yogaschule, ein Sportzentrum, ein Friseur sowie ein Restaurant.

Auf dem Gelände einer einstigen Industrieruine entstand im Zentrum von Lauenau unter großem persönlichen und finanziellen Aufwand von Susann Karsthof und Thomas Ritter das Atelier im Kesselhaus. Heute ist das Kesselhaus ein unabhängiges, kreatives und kommunikatives Zentrum für Kunst und Kultur und in dieser Verbindung einmalig im Landkreis Schaumburg!