qunst.quintett

Schloss Lauterbach
Schlossallee 4
01561 Ebersbach

Tickets ab 28,00 €

Veranstalter: Kulturbetriebsgesellschaft Meißner Land mbH, Hauptstraße 29, 01640 Coswig, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 28,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

keine Ermäßigungen
Begleitpersonen bzw. Rollstuhlplätze sind direkt über die Börse Coswig (Tel. 03523 700186) zu erfragen
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Programm:
Franz Danzi (1763-1826): Quintett g-Moll op. 56/2
Alexander von Zemlinsky (1871-1942): Humoreske für Bläserquintett
Paul Taffanel (1844-1908): Quintett g-Moll
Carl Nielsen (1865-1931): Quinettt op. 43

Ausführende:
qunst.quintett
Alexander Koval, Flöte
Julia Obergfell , Oboe
Martin Fuchs , Klarinette
Raphael Manno, Horn
Johannes Hund, Fagott

Die Großenhainer Pflege enthält eine ganze Folge von Schlössern und Gutsherrschaften, die mit ihren Parks und Patronatskirchen den Charakter der alten Kulturlandschaft bis heute prägen. Einzigartig in die Landschaft eingebettet liegt Schloss Lauterbach nur wenige Kilometer von Moritzburg entfernt. Das im Kern barocke Herrenhaus entstand um 1700 für die Familie von Kirchbach. 1735 kaufte Leopold von Palm Schloss und Rittergut. 1729 in den Reichsfreiherren stand erhoben, war Palm besonders durch seine Dienste für das Wiener Kaiserhaus zu Vermögen und Ansehen gelangt. Im prächtig ausgestalteten Gartensaal ließ Palm auch die Staatsporträts Maria Theresias und Franz von Habsburg-Lothringens anbringen. Die jetzige Fassade des Schlosses entstand 1895, als auch dieses Schloss bei Umbauten mit neuzeitlichem Komfort versehen wurde. 1945 wurde Schloss Lauterbach geplündert, später als Lehrlingswohnheim und Schule genutzt. Jetzt saniert ein Förderverein und die Gemeinde Ebersbach das Schloss und öffnet es für öffentliche Zwecke. Der weitläufige Gutspark konnte bereits im Rahmen eines Förderprogramms rekultiviert werden, desgleichen der Gartensaal mit Sandsteinfreitreppe und inzwischen auch die Außenfassade. Nächstes großes Projekt ist das historische Schlosstürmchen.

Anfahrt Schloss Lauterbach, Schloßallee 4, 01561 Ebersbach:
S177 von Meißen Richtung Radeburg, ca. 500 m nach der Kreuzung Buschhaus mit der S81 nach links in Richtung Marschau abbiegen, dort dem Ortswegweiser nach Lauterbach folgen.
Reisezeit von Meißen ca. 30 min.

Anfahrt

Schloss Lauterbach
Schlossallee 4
01561 Ebersbach
Deutschland
Route planen