Pyro Games 2019 - Duell der Feuerwerker

Pyrogames  

Ferropolisstraße 1
06773 Gräfenhainichen

Tickets ab 19,98 €

Veranstalter: A&O Events GmbH, Hohendodeleber Straße 4, 39110 Magdeburg, Deutschland

Anzahl wählen

VIP-Ticket

Normalpreis

je 87,90 €

Sitzplatzticket

Normalpreis

je 29,60 €

Familienticket Sitzplatz

Normalpreis

je 87,90 €

Stehplatzticket
Familienticket Stehplatz
Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Begleitpersonen Schwerbehinderter oder Rollstuhlfahrer mit Vermerk B im Ausweis erhalten freien Eintritt ohne separates Ticket.
Kinder bis einschließlich 6 Jahre haben freien Eintritt im Sitzplatzbereich (Schoßplatz).
Kinder bis einschließlich 12 Jahre haben freien Eintritt im Stehplatzbereich.
Gruppentickets ab 20 Personen - bitte direkt an den Veranstalter verweisen: info@aundo-events.de

VIP-Tickets für Kinder ab 7 Jahre sowie Begleitpersonen gibt es ausschließlich an der Abendkasse.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

In ausgewählten Städten wartet ein Pyro-Spektakel mit glitzernden Sternen, leuchtenden Kometen und in den nachtblauen Himmel wachsenden Feuerwerksblüten auf die Besucher. Faszination Feuerwerk in seiner schönsten Effektvielfalt.
Deutschlandweit stellen sich gleich drei Pyroprofis mit ihren Teams dem Kampf um die goldene Trophäe der Feuerwerkskunst und lassen mit ihren fesselnden Darbietungen den Abendhimmel in schillerndem Licht erstrahlen. Sensationelle Pyro-Effekte, eine außergewöhnliche Brillianz und Leuchtkraft der Farben in perfekter Abstimmung zur Musik werden das Publikum begeistern.
Der Fokus liegt aber nicht nur auf den Pyro Shows. Neben dem Wettbewerb mit grandiosen Boden- und Höhenfeuerwerken stehen Unterhaltung und ein familiengerechtes Abendprogramm im Vordergrund.

Ort der Veranstaltung

Ferropolis
Ferropolisstraße 1
06773 Gräfenhainichen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ferropolis, was übersetzt so viel bedeutet wie „die Stadt aus Eisen“, ist eine kleine Halbinsel inmitten des Gremminer Sees, auf der sich ein einzigartiges Freiluftmuseum befindet. Ausgediente, riesengroße Braunkohle-Bagger und weitere gigantische Großgeräte erinnern an 150 Jahre Braunkohleförderung. Aufgrund dieser beeindruckenden, durch 7.000 Tonnen Stahl geprägten Kulisse ist Ferropolis jedoch auch ein ganz besonderer Veranstaltungsort.

Hier wird jedes Event zum Highlight: Bis zu 25.000 Zuschauer können dabei sein, wenn die ganz Großen der Musikbranche auf der Bühne stehen. So haben bereits Metallica, Nena, Herbert Grönemeyer oder Peter Maffay für musikalische Höhepunkte gesorgt. Doch auch verschiedene Festivals, Shows und Flohmärkte finden auf Ferropolis regelmäßig statt. Für kulinarischen Genuss ist dabei ebenfalls gesorgt: Im Biergarten oder im Orangerie-Café können sich Besucher mit Speisen und Getränken stärken und dabei die wunderbare Aussicht genießen.

Nicht nur für Technikinteressierte ist die Stadt aus Eisen ein Besuch wert. Jeder, der Events in einmaliger Atmosphäre und vor imponierender Kulisse erleben will, sollte sich auf diese Halbinsel begeben.