Pyro Games 2017 - Duell der Feuerwerker

- 74389 Cleebronn

Tickets ab 17,70 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: A & O Pyrogames GmbH, Hohendodeleber Straße 4, 39110 Magdeburg, Deutschland

Anzahl wählen

VIP-Ticket

Normalpreis

je 88,10 €

Sitzplatz (freie Platzwahl)

Normalpreis

je 25,40 €

Rabatt Rheinpfalz-Card

je 22,85 €

Familienticket (2 Erw.+max.2 Kind.)

Normalpreis

je 51,80 €

Stehplatz
Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Der Eintritt in den Erlebnispark ist nicht inklusive. Tagestickets sind separat an den Parkkassen zu erwerben, für den Besuch der Veranstaltung jedoch nicht notwendig. Kombitickets (Parkbesuch + Pyro Games) sind ebenfalls an den Parkkassen erhältlich.

Sitzplatz: freie Platzwahl, freier Eintritt für Kinder bis einschließlich 6 Jahren (Schoßplatz)

Familienticket: 2 Erwachsene + max. 2 Kinder (13 bis einschl. 17 Jahren im Stehplatzbereich)

Stehplatz: freier Eintritt für Kinder bis einschließlich 12 Jahre

Menschen mit Behinderung/Rollstuhlfahrer zahlen in der gewünschten Kategorie den Normalpreis. Die Begleitperson (wenn "B" im Ausweis vorhanden) erhält kostenfreien Eintritt, ohne eigenes Ticket.

HINWEIS ZU VIP-TICKETS:
Sitzplatz inkl. Buffet-Menü & offene Getränke, Pyro-Games-Fanpaket, freier Eintritt für Kinder bis einschließlich 6 Jahren. Für Schwerbeschädigte/Rollstuhlfahrer mit Vermerk „B“ und Kinder ab 7 Jahren gelten Sonderregelungen - weitere Infos: 03 91 - 60 77 23 90, info@pyrogames.de
>>>>> VIP-Tickets sind nicht bei allen Veranstaltungsorten verfügbar

Gruppentickets ab 20 Personen unter: info@pyrogames.de
____________________________________

Hinweis zu den Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen (ATGB) der A & O Pyrogames GmbH:
Für die Bestellung der Tickets gelten die Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen (ATGB) von der A & O Pyrogames GmbH. Sollten Regelungen der ATGB der A & O Pyrogames GmbH und AGB von AD ticket miteinander konkurrieren, so haben die Regelungen der ATGB der A & O Pyrogames GmbH Vorrang. Die konkurrierende Regelung der AD ticket AGB findet dann keine Anwendung.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Der Sommer 2017 wird zum Himmelsspektakel, wenn es in 19 Städten wieder heißt: „5-4-3-Feuer frei“. Das beliebteste Himmelsspektakel „Pyro Games“ holt drei neue Locations an Bord und wird im kommenden Jahr unter anderem in Gera, Neubrandenburg und Fürstenau gastieren. Das Publikum erlebt ein gigantisches Duell der Feuerwerker, wenn Deutschlands Feuerwerksprofis mit atemberaubenden Spezialeffekten der Show ihre eigene Handschriften verleihen.

Die Pyro Games eine Faszination der Sinne. Farbenprächtige Feuerwerke, ein spannender Wettkampf um die goldene Trophäe der Feuerwerkskunst und mitreißende Livebands erwartet die Besucher. Das Rahmenprogramm wird großartig. Neben den außergewöhnlichen Pyro Musicals stehen verschiedene Livebands und einmalige Artistik mit Feuershow im Mittelpunkt des Abends.

Ein weiteres Highlight ist die atemberaubende Licht- und Lasershow des Multimedia-Laser-Feuerkünstlers Jürgen Matkowitz, dem Inhaber von Apollo - Art of Laser and Fire. Die Zuschauer
werden eine eigens auf die Pyro Games zugeschnittene und musiksynchrone Lasershow erleben, die den Spielort in ein optisches sowie musikalisches Szenario verwandelt. Die Magie von Laserlicht, Feuerzauber und Musik verschmelzen in Harmonie zu einem sehr wirkungsvollen
Kunstwerk.

Ort der Veranstaltung

Erlebnispark Tripsdrill
Treffentrill 1
74389 Cleebronn
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Erlebnispark Tripsdrill ist der älteste Erlebnispark Deutschlands und wurde bereits 1929 eröffnet. Neben einem Wildpark sind hier fast 100 Attraktionen von Achterbahnen bis Wildwasserfahrten zu finden, daneben auch Museen und zoologische Anlagen.

Den Anfang nahm der Erlebnispark Tripsdrill 1929, als Eugen Fischer eine Altweibermühle eröffnete. Zunächst bestand sie nur aus dem Turm und einer Rutsche, der Tierpark folgte 1957, kurz darauf die erste Fahrattraktion: Eine Lokomotive mit Pedalbetrieb. Seit den 1980ern erfolgt nach und nach die Entwicklung zu einem Freizeitpark für die ganze Familie: Mit einem Streichelzoo und zahlreichen atemberaubenden Achterbahnen ist hier für Groß und Klein allerlei geboten. Vor allem die liebevolle und detaillierte Gestaltung macht den Erlebnispark Tripsdrill zu einem ganz besonderen Ort.

Neben den Fahrgeschäften, die ja alleine schon ein besonderes Ereignis sind, gibt es im Park aber auch noch diverse Museen wie zum Beispiel das Vinarium. Das Weinmuseum enthält die größte Holzspindel-Pressen-Sammlung Deutschlands. Natürlich ist auf den 77 Hektar auch für kulinarische Freuden bestens gesorgt: Restaurants und Cafés sowie Weinlokale bieten Frühstück, Mittagessen, Kaffee oder Kuchen für jeden Geschmack.