PussyRiot

PussyRiot  

Dagobertstraße 20b
55116 Mainz

Tickets ab 27,40 €

Veranstalter: KUZ Mainz, Dagobertstraße 20b, 55116 Mainz, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 27,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Spätestens seit der Verhaftung drei ihrer Mitglieder im März 2012 sind PussyRiot jedem ein Begriff, der sich mit Musik und Politik beschäftigt. 2011 gegründet, setzt sich das zeitweise elfköpfige Kollektiv für Themen wie Menschenrechte, Feminismus oder LGBT-Rechte ein. Insbesondere verstehen sich PussyRiot zudem als Opposition gegen die russische Regierung unter Präsident Wladimir Putin, den sie als Diktator betrachten. Bekannt ist die Gruppe auch für ihre Guerilla-Auftritte auf öffentlichen Plätzen wie Metrostationen, Busdächer oder dem Roten Platz in Moskau.

Nun ist das Protestkollektiv als Quartett mit dem Theaterstück „Riot Days“ in Deutschland auf Tour und macht auch Station im KUZ. Das Werk basiert auf dem gleichnamigen Buch von PussyRiot-Gründungsmitglied Marija Wladimirowna Aljochina, welches im Herbst 2017 in den USA erschien. Bald darauf folgte die weltweite Veröffentlichung. Auch das Theaterstück kommt auf Bühnen in aller Welt zur Aufführung – meist in restlos ausverkauften Venues.

Ort der Veranstaltung

KUZ Mainz
Dagobertstraße 20 b
55116 Mainz
Deutschland
Route planen

Partys im KUZ, Kids im KUZ, Literatur im KUZ, Theater im KUZ, Kino im KUZ- das Programm des Mainzer Kulturzentrums ist extrem vielfältig, absolut unterhaltsam und abgestimmt auf die Bedürfnisse und Wünsche aller Generationen.

Der sympathische Begegnungsort in dem charismatischen denkmalgeschützten Backsteingebäude direkt am Mainzer Winterhafen wurde 1981 gegründet. Neben dem festen wöchentlichen Programm finden im KUZ vor allem Konzerte bekannter Musiker/innen, Ausstellungen namhafter Künstler/innen, Lesungen und Kurse unterschiedlichster Inhalte statt. Auch als Kulisse verschiedener Fernsehserien diente das Kulturzentrum bereits, z.B. wurde die ZDF-Live-Jugendsendung Doppelpunkt bis 1993 aus dem Mainzer Kulturzentrum übertragen.

Das KUZ Mainz bietet mit seinem bunt gemischten Veranstaltungsprogramm Spaß und Unterhaltung nach jedermanns Geschmack und ist seit über 30 Jahren ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt.