Pullach Neujahrskonzert 2018 - Ungarische Kammerphilharmonie - Mein Liebeslied muss ein Walzer sein

Heilmannstraße 2
82049 Pullach im Isartal

Tickets ab 22,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturamt Pullach i. Isartal, Heilmannstraße 2, 82049 Pullach i. Isartal, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Ungarische Kammerphilharmonie unter der Leitung von Antal
Barnás unternimmt jährlich eine Neujahrskonzerttournee in
Österreich, Deutschland und in der Schweiz. So gastiert sie u. a.
im Konzerthaus Wien, im Mozarteum Salzburg, im Festspielhaus
Bregenz und im Prinzregententheater München.
Der beeindruckende ungarische Klangkörper setzt sich aus Mitgliedern
der führenden Orchester in Budapest zusammen.
In Pullach ist das beschwingte Neujahrskonzert den Kompositionen
und Arien von Rossini, Puccini, Donizetti und Verdi gewidmet
sowie den einschlägigen Duetten, Walzern und Liedern von
Franz Lehár, Robert Stolz, Carl Millöcker und natürlich Johann
Strauß (Vater und Sohn).
Katerina Beranova ist in Tschechien geboren. Sie war Solistin der
Accademia di Santa Cecilia und trat unter Dirigenten wie Wolfgang
Sawallisch, Christian Thielemann, Daniele Gatti, Giuseppe
Sinopoli und Christoph Eschenbach auf. 1996 bis 2002 sang sie regelmäßig
bei den Bayreuther Festspielen mit Placido Domingo.
Claus Durstewitz singt seit vielen Jahren erfolgreich mit großen
Orchestern wie z. B. mit dem Johann Strauß Orchester Frankfurt,
mit der Thüringer Philharmonie und mit der Württembergischen
Philharmonie.
Dirigent und Moderation: Antal Barnás
Sängerin: Katerina Beranova (Sopran)
Sänger: Claus Durstewitz (Tenor)

© Guido Metz

Ort der Veranstaltung

Bürgerhaus Pullach i. Isartal
Heilmannstraße 2
82049 Pullach im Isartal
Deutschland
Route planen

Das Bürgerhaus Pullach gilt nicht nur als eines der modernsten Kultur- und Kongresszentren Oberbayerns, sondern präsentiert sich auch in wirklich malerischem Ambiente. Mit einer herrlichen Sicht auf die Isar und die Alpenkette wird hier jede Veranstaltung zu einem Highlight. Ganz egal ob Sie glamouröse Feste feiern oder in entspannter Umgebung produktiv arbeiten möchten – Das Bürgerhaus Pullach im Isartal hat mit Sicherheit die passende Idee für Sie!

Als Veranstaltungsräume stehen diverse Säle zur Verfügung, die individuell auf die jeweilige Personenanzahl abgestimmt werden können. Der Große Saal bietet mit seinen 320m² Platz für bis zu 440 Gäste und besticht durch die breite Bühne und einen Orchestergraben für bis zu 40 Musiker. Das lichtdurchflutete Foyer mit Blick auf das Isartal ist ideal für größere Ausstellungen. Der Kleine Saal sowie der Vereinsraum bieten zwischen 50 und 75 Personen Platz. Für kleinere Veranstaltungen stehen zusätzliche Gruppenräume bereit, die rund 20 Plätze zur Verfügung stellen.

Das Bistro „Treibhaus“ versorgt die Gäste während der Veranstaltungen mit kulinarischen Genüssen und kann separat zu den Räumlichkeiten dazugebucht werden.
Zu erreichen ist das Bürgerhaus Pullach zu Fuß von der nahe gelegenen S-Bahn Station oder mit dem PKW – die Tiefgarage in der Münchener Straße ist lediglich 4 Gehminuten entfernt. Wir freuen uns, auch Sie schon bald im Bürgerhaus Pullach begrüßen zu können!