Prinz Jussuf von Theben - Premiere - Szenische Hommage von Gerold Theobalt

Heinrich-Imig-Str. 11
45141 Essen

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: Stiftung Zollverein, Bullmannaue 11, 45327 Essen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €15.00

ermäßigt

per €9.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, Empfänger von ALG I & II, Sozialhilfe sowie Leistungen nach dem USG mit Nachweis; Teilnehmer am FSJ, FÖJ und BFD mit Nachweis; Menschen mit Behinderungen ab 70% G. d. B. mit amtlichem Ausweis (Mit Merkzeichen „B“ im amtlichen Ausweis erhält eine Begleitperson freien Eintritt), Mitglieder der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Stiftung Zollverein e.V.

Rollstuhlfahrer zahlen den Normalpreis, die Begleitperson ist kostenfrei, benötigt allerdings eine Karte.
Rollstuhlfahrer wenden sich bitte an die VVK-Stelle des RUHR.VISITORCENTERS Essen unter: 0201 - 24 681 - 500 (täglich 10:00 - 18:00 Uhr / 24., 25., 31.12. geschlossen).

Bitte beachten Sie, dass an der Abendkasse nur Barzahlung möglich ist.
print@home after payment
Mail

Event info

Zum 150. Geburtstag von Else-Lasker-Schüler zeigen Studierende der Folkwang Universität der Künste mit „Prinz Jussuf von Theben“ im Salzlager der Kokerei eine szenische Hommage von Gerold Theobalt an die wohl bedeutendste deutschsprachige Lyrikerin des 20. Jahrhunderts. Rezitationen von Gedichten und Prosatexten wechseln mit dramatischen Szenen, mit Bildern und musikalischen Werken aus der Zeit des Ersten Weltkrieges. Regie führt Kieran Joel.

Directions

UNESCO-Welterbe Zollverein
Heinrich-Imig-Straße 11
45141 Essen
Germany
Plan route