Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

POPA CHUBBY

POPA CHUBBY  

Kantstraße 12A
10623 Berlin

Tickets from €36.20 *

Event organiser: Trinity Music GmbH, Gleditschstraße 79, 10823 Berlin, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €36.20

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
Mail

Event info

Auf Youtube gehört Popa Chubby längst zu den meistgeklickten Blues-Musikern. Song-Interpretationen wie zu Leonard Cohen’s „Hallelujah“ haben den Blues-Riesen aus New York City zur Stilikone werden lassen. Dabei ist es aber Popa Chubby’s eigenes Songwriting-Talent, das in der Blues-Szene immer wieder für Aufsehen sorgt. In seinen Texten schimmern regelmäßig Einflüsse von Aretha Franklin, Marvin Gaye und Wilson Pickett durch.

Sein innovativer Stil verbindet Blues mit Rock, Rap und Hip-Hop. Mit seiner rasiermesserscharfen, beißenden Gitarre und seinen phänomenalen Fähigkeiten als Songwriter lässt der Profimusiker die Wurzeln des Blues mit neuen Elementen der aktuellen Musikszene verschmelzen. Popa Chubby ist in diesem Sinne ein Produkt seiner Stadt – denn der multikulturelle Einfluss des Big Apple ist in seinen Songs nur allzu deutlich erkennbar.

Das Debüt-Album „Booty & The Beast“ sorgte im Jahr 1995 wegen seiner stilistischen Vielschichtigkeit für Furore. Durch seine zahlreichen Hard-Rock-Elemente, die eine starke Vorliebe für die Led Zeppelin- und Black Sabbath-Aufnahmen aus der Mitte der 1970er-Jahre erkennen lassen, ordnet man Popa Chubby zeitweise eher der Rockmusik als dem Blues zu. Letztendlich ist es aber genau jene musikalische Ambiguität, die diesen Ausnahmemusiker wirklich groß macht.

Location

Quasimodo
Kantstraße 12a
10623 Berlin
Germany
Plan route

Das Quasimodo in Berlin ist die perfekte Anlaufstelle für Kultur und Kulinarik in Deutschlands Hauptstadt. Mit hauseigenem Club und Restaurant ist hier wirklich für alle Gäste etwas dabei, die sich die Zeit bei einem der zahlreichen Konzerte vertreiben möchten oder einfach nur lecker Essen wollen.

Als fester Bestandteil der Westberliner Kulturszene hat sich das Quasimodo längst etabliert. In unmittelbarer Nähe zum Delphi Filmtheater, dem Theaters des Westens und der Vaganten Bühne Berlin ist die Location am kulturellen Puls der Zeit. Und das Beste: Wenn Sie einmal eine Location für eine Veranstaltung suchen, kann das Quasimodo auch gemietet werden. Ob Firmenfeier oder private Festlichkeit, hier gelingt jeder Anlass.

Das Quasimodo erreichen Sie bestens mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die nächstgelegene Haltestelle ist keine Minute zu Fuß entfernt. Anreisende mit dem Auto finden Parkmöglichkeiten in den umliegenden Seitenstraßen.