POHLMANN - Jahr aus Jahr ein - Akustiktour

Bachmannstraße 2-4
60488 Frankfurt am Main

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Brotfabrik (Kulturprojekt 21 e.V.), Bachmannstr. 2-4, 60488 Frankfurt am Main, Deutschland

Anzahl wählen

freie Platzwahl

Normalpreis

je 23,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Der Veranstaltungsort ist nur bedingt behindertengerecht.
Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter unter:
Tel: 069/247908-00
E-Mail: buero@brotfabrik.de
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

Bei Pohlmann denken die meisten wohl an den Hit „Wenn jetzt Sommer wär“, mit dem er uns den heißen Sommer 2006 versüßte. Dass der Singer und Songwriter Ingo Pohlmann aber noch viel mehr drauf hat, als leichte Popsongs zu schreiben, beweist er bei seinem neuen Projekt zusammen mit der Sängerin Catharina Sieland alias Cäthe.

Bereits in jungen Jahren entdeckte Pohlmann seine Liebe zur Musik und macht seine ersten Bühnenerfahrungen bei Open Stages in Bars, die sich jeden Abend mehr füllten. Sein gefühlvoller, deutschsprachiger Pop-Rock scheint die Menschen zu begeistern. Trotzdem dauert es noch eine Weile, bis er entdeckt wird und 2006 sein erstes Album „Zwischen Heimweh und Fernsucht“ veröffentlicht.

Erleben Sie Pohlmann live: Die Entwaffnend sympathische Ausstrahlung eines hochtalentierten Songwriters mit wunderbarer Stimme!

Ort der Veranstaltung

Brotfabrik
Bachmannstr. 2-4
60488 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In der alten Brotfabrik hat sich ein kulturelles Zentrum etabliert. Zwei Bühnen, zwei Lokale und ein Atelier sorgen für kulturelle und kulinarische Abwechslung. Mit einem bunten Programm, das fast alle Sparten der Unterhaltungsmusik abdeckt, lockt die Brotfabrik Kulturbegeisterte in den Nordwesten der Stadt am Main

1972 wurde hier das letzte Brot gebacken und in den Folgejahren wurden die Räume nicht mehr genutzt. Erst 1981 öffneten sich die Türen, nachdem eine kleine Gruppe junger Leute eine Initiative zur Gründung eines Kulturzentrums gestartet hatten. Seitdem wird unter wechselnder Leitung die Vielseitigkeit der Kunst zelebriert. Mittlerweile reicht das Angebot von Konzerten international gefeierter Musiker über Theaterabende und Lesungen. Besonders wichtig sind den Veranstaltern dabei auch die Förderung in der Region lebender Künstler und Gruppen, sowie eine Programmgestaltung mit Künstlern aus allen Ländern der Welt. Abwechslung, Kontraste, Symbiosen und Vielfalt stehen im Mittelpunkt des Programms. Die Brotfabrik hat sich daher auch jenseits des Frankfurter Stadtkerns zu einem beliebten Veranstaltungsort entwickelt.

Erleben Sie unvergessliche Abende in den einzigartigen Räumen der Brotfabrik. Hier wird Kunst auf Händen getragen und auf viele verschiedene Arten an den Zuhörer gebracht.