Poetry Slam - Mit Marvin Suckut

Manzenbergstraße 30 Deutschland-88069 Tettnang

Tickets ab 8,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Spectrum Kultur in Tettnang, Montfortstraße 41, 88069 Tettnang, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis VVK

je 8,00 €

Ermäßigt VVK

je 4,00 €

Spectrum-Karte

je 6,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

50% Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit Nachweis beim Ticketkauf und am Einlass der Veranstaltung. Ohne Nachweis kein Einlass. Bitte Nachweis unaufgefordert vorzeigen.
Eine Begleitperson von Schwerbehinderten (mit Ausweis B) erhält freien Eintritt.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Performance
Poetry Slam
Mit Marvin Suckut

In Tettnang wird geslammt!
Es treffen sich einige der besten Poetinnen und Poeten des Landes zum literarischen Schlagabtausch. Was in Großstädten mittlerweile den Sprung auf die großen Theaterbühnen geschafft hat, kommt nun auch nach Tettnang. Ein Poetry Slam ist ein moderner DichterInnen-Wettstreit, bei dem die Teilnehmenden mit selbstverfassten Texten innerhalb eines Zeitlimits von sechs Minuten gegeneinander antreten. Wir erwarten einige Stars der Szene - und vielleicht auch lokale Slammer? Wer spontan an diesem Wettkampf der literarischen Extraklasse teilnehmen möchte, meldet sich am Abend einfach an der Kasse an und schon steht er oder sie auf der Bühne.
Marvin Suckut blickt auf über 700 Auftritte bei Poetry Slams, Lesebühnen und andere Literaturveranstaltungen zurück. Er lebt und arbeitet in Konstanz, von wo aus er eigene Literaturveranstaltungen rund um den Bodensee organisiert und moderiert. Er gibt regelmäßig Workshops an Schulen und anderen Institutionen zum Thema "Rhetorik", "Poetry Slam" und "Kreatives Schreiben und Performance".

Moderation: Marvin Suckut

Vorverkauf: 8 € | Abendkasse: 10 €

Foto by Marvin Suckut

Ort der Veranstaltung

Montfort-Gymnasium
Manzenbergstraße 30
88069 Tettnang
Deutschland
Route planen

Die Stadt Tettnang liegt zwischen Bodensee und Allgäu und gehört damit zu einer der schönsten Regionen Deutschlands. An vielen zentralen Orten innerhalb der Stadt kann man unglaubliche Ausblicke auf den See und die Alpen genießen – zum Beispiel vor der Kulisse des wundervollen neuen Schlosses im Versailles-Stil.

Das Montfortgymnasium Tettnang befindet sich unweit der Stadtmitte Tettnangs am Schulzentrum am Manzenberg. Im 18. Jahrhundert wurde die Schule als Lateinschule gegründet. Das neue Schulgebäude am Manzenberg wurde dann 1974 eröffnet. Als eine der beliebtesten Schulen der Region spielt es eine wichtige Rolle im kulturellen Angebot der Stadt: Nicht zuletzt durch die Nutzung der schuleigenen Aula, vor allem für Theateraufführungen. Dafür ist die Bühne optimal ausgestattet, im Saal selbst können mehr als 300 Personen Platz finden. Durch den direkten Anschluss an die Schulkantine ist der Verkauf von Snacks und Getränken bei Veranstaltungen gut möglich.

Das Montfortgymnasium erreichen Sie entweder zu Fuß oder mit dem Bus. Die Haltestelle „Manzenberg“ ist nur wenige Minuten entfernt. Autoparkplätze sind ebenfalls zahlreich vorhanden.