Planet Erde II: eine Erde - viele Welten - LIVE IN CONCERT

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

Tickets ab 51,25 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: BB Promotion GmbH, Röntgenstraße 7, 68167 Mannheim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die schönsten Bilder der neuen BBC-Erfolgsserie Planet Erde II in brillantem 4K-Ultra-HD auf gigantischer Leinwand, live begleitet von einem achtzigköpfigen Sinfonieorchester und Musik von Oscargewinner HANS ZIMMER, JACOB SHEA und JASHA KLEBE.

Nach den sensationellen Erfolgen von PLANET ERDE – LIVE IN CONCERT und eisige welten – LIVE IN CONCERT mit über 200.000 Besuchern allein in Deutschland geht die Live-Umsetzung preisgekrönter BBC-Naturdokumentationen im Frühjahr 2018 in eine neue Runde – mit PLANET ERDE II: eine erde – viele welten – Live in Concert.

Am 30. März 2018 gastiert die spektakuläre Show in der Festhalle Frankfurt.

2006 revolutionierte die BBC-Dokumentation PLANET ERDE den Naturfilm und veränderte damals die Sichtweise auf die Welt, in der wir leben. Zehn Jahre später folgte mit PLANET ERDE II: eine erde – viele welten die langerwartete Fortsetzung dieses spektakulären TV Porträts unseres Planeten. Gemeinsam mit ihren Koproduzenten BBC America, ZDF, Tencent und France Télèvisions gelang es der BBC ein weiteres Mal, neue Maßstäbe im Bereich der Naturdokumentation zu setzen. Drei Jahre lang waren die Kamerateams für PLANET ERDE II: eine erde – viele welten unterwegs. Sie drehten auf 117 Reisen in 40 Ländern insgesamt 2089 Tage und machten mit Hilfe von Drohnen, Kamerafallen, Teleobjektiven, Schwachlicht- und Hochgeschwindigkeitskameras einzigartige Aufnahmen unserer Erde und ihrer Bewohner. Dank der fortgeschrittenen Technik war es möglich, die Natur aus völlig neuen Sichtwinkeln zu erleben – näher, intensiver und überraschender als jemals zuvor.
PLANET ERDE II: eine erde – viele welten – Live in Concert ist eine ergreifende Mischung aus Sinfoniekonzert und Naturfilm!

Ort der Veranstaltung

Messe Frankfurt / Festhalle
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Festhalle auf dem Messegelände Frankfurts ist ein Wunderwerk der Architektur. Der gewaltige Kuppelbau wird nicht nur für weltweit anerkannte Messen, sondern auch für Konzerte der Größten Showstars unserer Zeit genutzt.

1907 wurde die Mehrzweckhalle erbaut und war schon damals als größter freitragender Kuppelbau der Welt äußerst beeindruckend. Unter der 40 Meter hohen Kuppel finden fast 15.000 Menschen Platz, die zu Sportturnieren, Shows, Konzerten oder Messen in die Mainmetropole strömen. Im Stil des Neubarocks vereint die Festhalle den typisch barocken Prunk mit der modernen Stahlkonstruktion, die gleichzeitig einen aufregenden Kontrast zum unteren Teil der aufwendig gestalteten Halle darstellt.

Buchmesse und IAA finden hier regelmäßig statt und ruft Leseratten und Autoliebhaber aus aller Welt zusammen. 2007 erfuhr die Festhalle eine Sanierung, bei der man sich penibel an die historische Vorlage hielt, und erstrahlt seit dem wieder in ihrem ursprünglichen Glanz.

Videos