Pinocchio

Seminar Straße 3 Deutschland-69117 Heidelberg

Tickets ab 7,60 €

Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V., Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 7,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Der ermäßigte Eintrittspreis kann nur in Verbindung mit einem gültigen Ermäßigungsberechtigungsnachweis (z. B. Studierendenausweis) gewährt werden. Dieser Nachweis muss unaufgefordert mit der Eintrittskarte beim Einlass vorgelegt werden. Wird er dies nicht, muss der Differenzbetrag zum regulären VVK-Preis in Höhe von € 4,40 an der Abendkasse nachgezahlt werden.
Ermäßigung wird gewährt für: Studierende, SchülerInnen, Auszbildende, FSJ/FÖJ, Erwerbslose, Heidelberg-Pass.
Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

THEATERTAGE 2017 – 20. HEIDELBERGER THEATERPREIS / Rahmenprogramm

Frei nach Carlo Collodi für Kinder ab 5 Jahren

„Kleines Püppchen, freches Bübchen,
wo hat man dich zuletzt geseh'n?
Du wolltest doch zur Schule geh'n,
was ist gescheh'n?“

Ja, das ist eine gute Frage, denn eigentlich hatte Pinocchio, die kleine, freche Holzpuppe, seinem Vater, dem Holzschnitzer Gepetto, doch ganz fest versprochen, endlich ein braver Junge zu sein und zur Schule zu gehen...
Und wo steckt der Bengel jetzt wieder? Er schlittert von einem Abenteuer ins nächste, trifft auf Gauner, die ihm sein Geld abluchsen wollen und andere schräge Gestalten, aber auch auf welche, die ihm helfen wollen, den rechten Weg durchs Leben zu finden. Denn erst wenn er gelernt hat, wie wichtig Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft sind, kann aus einem Hampelmann ein richtiger Junge werden!

Der Kinderbuchklassiker schwungvoll und mit viel Humor für das heutige Publikum auf die Bühne gebracht!

Spiel: Wolfgang Kerbs, Kai Sauter
Buch & Regie: Matthias Paul

Für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Spieldauer 60 Minuten

Ort der Veranstaltung

Romanischer Keller
Seminarstraße 3
69117 Heidelberg
Deutschland
Route planen

Im romanischen Keller der Universität Heidelberg ist immer was los: Ob Theater, Musik oder Kabarett – zahlreiche studentische und freie Theatergruppen sorgen hier im Herzen der wunderschönen Altstadt immer wieder für Aufsehen.

Der romanische Keller ist mit etwa 150 Aufführungen pro Jahr eine der meistbespielten Bühnen der Region. Ein beeindruckendes Fazit für eine Bühne, die kein eigenes Ensemble hat, sondern eine reine „Mietbühne“ ist.

Der romanische Keller bietet den Schauspielgruppen und seinen maximal 90 Besuchern aber nicht nur eine Bühne, sondern auch noch Licht- und Tontechnik, ein Foyer und eine Garderobe. Doch auch regelmäßige Events in Zusammenarbeit mit dem Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof finden hier statt: Die Offene Bühne oder die Offenen Bücher genauso wie die Heidelberger Theatertage, die jährlich im Oktober im romanischen Keller abgehalten werden.