Pigor & Eichhorn - Vol.9

Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück

Tickets ab 25,10 €

Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 25,10 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Pigor & Eichhorn – das ist musikalisches Entertainment auf höchster Intelligenz-Stufe: lautmalerische Höhenflüge, bei denen die deutsche Sprache so filigran und elastisch swingt, als wäre sie nicht mit spitzer Zunge gesungen.

Mit unnachahmlicher Handschrift bereichern Thomas Pigor und Benedikt Eichhorn schon seit Mitte der 90er-Jahre die deutsche Chansonlandschaft und wurden dafür allerorten geehrt: Mehrere Preise, darunter der Deutsche Kleinkunstpreis, belohnten die Innovationsfreudigkeit und die Virtuosität des Duos, das mit seinen Unverschämtheiten neue Maßstäbe gesetzt hat. Hier haben salonfähiger Hip Hop und laszive Jazzballaden eines gemeinsam: Sie lassen einigen Raum für elegante Zynismen und die existentielle Wehleidigkeit des Großstadtlebens.

Erleben Sie bissigen Groove mit Ohrwurmqualitäten und lassen Sie sich bar jeder Vernunft von diesem wortgewaltigen Charme aufs Glatteis führen!

Ort der Veranstaltung

Lagerhalle
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In einer ehemaligen Eisenwarenlagerhalle, mitten in der historischen Altstadt Osnabrücks, existiert seit den 70er Jahren eine Kulturinstitution, die sich selbst als Soziokulturelles Zentrum versteht und somit auf die Förderung von künstlerischem Austausch und der Integration verschiedener sozialer Schichten, Nationalitäten und Altersgruppen ausgelegt ist.

Programmvielfalt ist hier mit Sicherheit kein Fremdwort: Es gibt Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Veranstaltungen für Kinder und sogar ein Filmkunstkino, das bereits mit dem Kinoprogrammpreis Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus wird auch einiges für kulturelle und politische Bildung getan: Verschiedene Projekte, Vorträge oder Workshops mit unterschiedlichen Themen und Schwerpunkten ermöglichen eine aktive Teilnahme. So kommt die Lagerhalle auf insgesamt 500 Veranstaltungen im Jahr und zählt mehr als 160.000 Besucher aus Osnabrück und der Region. Die Räumlichkeiten des Gebäudes bestehen aus einem 200 m² großen Saal der je nach Bestuhlung zwischen 250 und 450 Personen aufnehmen kann sowie dem „Spitzboden“, der Empore, einem Werkraum und sechs Seminarräumen.

Hier gilt: Kultur für Alle! Egal ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, Arm oder Reich,… in der Lagerhalle in Osnabrück ist jeder Mensch willkommen.