Philipp Schiepek Jazz Quartett: Golem Dance - casino live on stage

Am Casino 1
91555 Feuchtwangen

Tickets from €22.00

Event organiser: Stadt Feuchtwangen, Marktplatz 2, 91555 Feuchtwangen, Deutschland

Select quantity

Preisgruppe 1

Sitzplatz

per €22.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigte Eintrittskarten für Gruppen und Schulklassen können nur beim Kulturbüro unter Telefon 09852-90444 erworben werden.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Geschickt und natürlich verbindet der Gitarrist Philipp Schiepek die beiden Musikwelten, in denen er sich tagtäglich bewegt und stellt in seinem Programm „Golem Dance“ seine stilistische Vielfalt vor, die von Jazz bis Klassik reicht.

Der junge Musiker und Komponist studierte in München Jazz- und in Würzburg Klassische Gitarre. In den vergangenen Jahren konnte er sich über die Grenzen Süddeutschlands hinaus einen Namen in der Musikszene machen und veröffentlichte im Winter 2018 sein Album bei ENJA Records: Das Philipp Schiepek Quartett feat. Seamus Blake - „Golem Dance“.

Das Programm „Golem Dance“ setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Im ersten Teil spielt Philipp Schiepek Werke von Bach bis Piazzolla. Im zweiten Teil des Konzerts präsentiert er zusammen mit seinem Jazzquartett seine aktuelle CD. An seiner Seite spielen die beiden Echo-Jazz-Preisträger Henning Sieverts (Bass) und Bastian Jütte (Schlagzeug) sowie Moritz Stahlt (Saxophon), Träger des Bayerischen Kunstförderpreises.

Empfang: 19.15 Uhr

Veranstalter: Kulturbüro und Spielbank Feuchtwangen

Location

Spielbank Feuchtwangen
Am Casino 1
91555 Feuchtwangen
Germany
Plan route

Die Spielbank Feuchtwangen erwartet Sie mit einer breiten Auswahl an Automatenspielen, Roulette, Black Jack und Poker auf zwei Ebenen und insgesamt 4.800 m² Nutzfläche. Daneben finden hier diverse Veranstaltungen in edlem Rahmen statt.

1995 erließ Bayern das neue Spielbankgesetz, das vier weitere Spielbanken ermöglichte. Die Stadt Feuchtwangen bewarb sich für die Errichtung einer Spielbank im Regierungsbezirk Mittelfranken und bekam den Zuschlag. Drei Jahre später begannen die Bauarbeiten, die feierliche Eröffnung folgte am 31. März 2000. Architektonisch fügt sich das Avantgarde-Gebäude durch seine konsequente Längsausrichtung an die Autobahn und den vorbeifließenden Verkehr.

Sie erreichen die Spielbank Feuchtwangen mit dem Auto. Durch die Lage an der A 7, unmittelbar an der Ausfahrt „Feuchtwangen-West“, können Sie bequem von Nah und Fern anreisen. Der geräumige Parkplatz hält ausreichend Abstellmöglichkeiten bereit.