Philip Simon - "Meisenhorst"

Philip Simon  

Banter Deich 1A Deutschland-26382 Wilhelmshaven

Tickets ab 21,00 €

Veranstalter: Pumpwerk, Banter Deich 2, 26382 Wilhelmshaven, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Philip Simon, seines Zeichens integrationswilliger Niederländer, hat im Humor seine Welt gefunden. Manchmal fast banal, dann wieder politisch aktuell: Er hat einiges zu bieten und zeigt das nicht nur in zahlreichen Kabaretts, sondern auch in seinen Fernsehsendungen.

Der Niederländer sammelte schon während seines Studiums in Essen Bühnenerfahrung und wurde so schnell zu einem bekannten Gesicht der regionalen Varieté-Szene. 2009 erblickte dann seine erste Solo-Show mit dem passend unpassenden Namen „Abschiedstournee“ das Licht der Welt und begeisterte seine Fans mit verrückter Sinnlosigkeit. Bei seiner zweiten Show „Ende der Schonzeit“ ist der Name Programm: Schonungslos begibt sich der Comedian auf die Suche nach dem Wahnsinn des Lebens und zelebriert ihn mit scharfzüngigen Kommentaren.

Philip Simon ist Preisträger des Prix Pantheon und des Publikumspreises des Großen Kleinkunstfestivals der Wühlmäuse. Wer noch nicht genug vom wohl besten niederländisch-deutschen Comedian hat, der darf sich bei seiner wöchentlichen Late Night Show „Nate Light mit Philip Simon“ humoristisch unterhalten lassen.

Videos

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Pumpwerk
Banter Deich 1a
26382 Wilhelmshaven
Deutschland
Route planen

Es ist das älteste soziokulturelle Zentrum Niedersachsens und prägt seit 1976 das gesellschaftliche und kulturelle Leben in Wilhelmshaven. Das „Pumpwerk“ ist Treffpunkt für die unterschiedlichsten Menschen und beliebte Location für die verschiedensten Veranstaltungen zugleich.

Der Name des Kultur- und Veranstaltungszentrums geht auf die frühere Nutzung des Gebäudes zurück, das von 1903 bis 1974 die Abwässer der Stadt in die Nordsee pumpte. 1976 entstand hier im Zuge einer alternativen Kulturbewegung eines der ersten soziokulturellen Zentren Deutschlands, die unter dem Motto „Kultur für alle“ Begegnungsstätte, politisches Forum und Bühne für ein breites Bevölkerungsspektrum darstellten. Das Pumpwerk verdankt seinen hohen Bekanntheitsgrad aber vor allem seinem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm. Neben Comedy- und Kleinkunstveranstaltungen finden hier regelmäßig Konzerte bekannter Künstler und Bands statt. Doch auch Amateurmusikern wird hier die Möglichkeit geboten, sich vor Publikum zu beweisen. So standen hier schon Größen und Legenden wie BAP, Trio oder Max Raabe auf der Bühne, als diese noch kaum jemand kannte.

Insgesamt finden im Pumpwerk jährlich bis zu 160 Veranstaltungen statt, zu denen um die 150.000 Gäste kommen. Seien auch Sie dabei und erleben Sie anspruchsvolle Unterhaltung sowie kulturelle Vielfalt in einem historischen Gebäude.