Philadanco

The Philadelphia Dance Company, USA  

Hohgarten 4
78224 Singen

Tickets from €17.00
Concessions available

Event organiser: Kultur und Tourismus Singen, Hohgarten 4 , 78224 Singen, Deutschland

Tickets


Event info

Modern Dance
The Philadelphia Dance Company, USA
Tournee zum 50. Jubiläum
Gründerin und künstlerische Leiterin: Joan Myers Brown
Euro-Studio Landgraf, Titisee-Neustadt

Als Philadanco 1970 als eine der ersten amerikanischen All-Black Dance Companys gegründet wurde, konnte niemand ahnen, dass daraus ein international erfolgreiches Ensemble werden würde, das auch Jahrzehnte später noch erfolgreich kulturelle Grenzen überwindet. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens geht die Company, die von der Presse als „Wunder an Talent und Energie“ bezeichnet wird, nun mit einem einfallsreichen Jubiläumsprogramm voll Witz und Charme auf große Tournee – und ist damit erstmals auch in der Stadthalle Singen zu Gast.

Ins Leben gerufen wurde Philadanco von Joan Myers Brown, einer Pionierin der afroamerikanischen Tanzszene. 1940 besuchte sie als erste dunkelhäutige Schülerin die Ballettschule ihrer Nachbarschaft und entdeckte dort ihre große Tanzleidenschaft. 20 Jahre und viele Engagements später entschied sie sich, in ihrer Heimatstadt die Philadelphia School of Dance Arts zu eröffnen. Aus der Tanzschule mit ursprünglich 30 afroamerikanischen Schülerinnen und Schülern, denen der Zutritt zu „weißen“ Einrichtungen verweigert worden war, ging die Philadelphia Dance Company hervor, kurz Philadanco. Auch heute noch macht es sich das Ensemble zur Aufgabe, Brücken für Menschen unterschiedlichster sozialer Herkunft zu bauen. Für viele Schüler ist die Company, die von international erfolgreichen Tanzlehrern in Ballett, Modern Dance, Jazz und andere Tanzstile unterrichtet werden, das Sprungbrett für eine Tanzkarriere. 1988 gründete Brown die International Association of Blacks in Dance, um afroamerikanische Tanzcompanys miteinander zu vernetzen. Dank ihres Engagements, ihres Mutes und ihrer Passion gilt sie heute in Philadelphia als Legende und in der Modern- Dance-Szene als Ikone. 2013 folgte sie einer Einladung ins Weiße Haus, wo ihr von Barack Obama die National Medal of the Arts für ihre Verdienste verliehen wurde – die höchste amerikanische Auszeichnung für künstlerische Leistungen.

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums zeigt Philadanco ein spannendes neues Programm – natürlich genau mit der Mischung aus Kreativität, Innovation und afroamerikanischen Tanztraditionen, für die die Company so bekannt ist. „Wer Tanz liebt und Programme mag, die anders sind als alles, was man bisher gesehen hat, ist bei Philadanco genau richtig”, so Joan Myers Brown.

Bilder: Lois Greenfield

Location

Stadthalle Singen
Hohgarten 4
78224 Singen
Germany
Plan route
Image of the venue

Zwischen Vulkan und Bodensee, am Rande der Singener Innenstadt lädt die Stadthalle mit einem bunten Programm und großem Platzangebot zum Genießen ein. Stars der Unterhaltung wie Dieter Nuhr oder Tedros „Teddy“ Teclebrhan locken mit feinstem Humor, Pop-Artists wie Amy Macdonald oder die Wise Guys sorgen hier für unvergessliche Momente.

Seit 2007 hat die Stadthalle Singen ihre Pforten geöffnet. Die große Platzkapazität, bis zu 1900 Besucher pro Veranstaltung, eine große Bühne mit Orchestergraben und modernste Technik machen Veranstaltungen aller Art möglich. Damit hat sich die Stadthalle zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Region entwickelt. In nur fünf Jahren strömten rund 350.000 Besucher in die Stadthalle. Unter der Leitung des Eigenbetriebs Kultur& Tourismus Singen hat die Stadthalle schon längst überregionales Interesse geweckt. Denn hier wird nur die Crème de la Crème der Unterhaltungskünstler aufgeboten. Erstklassige Schauspieler, Musiker, Kabarettisten und Tänzer sorgen für das Rund-um-sorglos-Paket.

Die Stadthalle Singen ist ein Publikumsmagnet. Es führt kaum ein Weg an ihr vorbei, wenn man nach kulturellen Leckerbissen Ausschau hält. Hier können Sie unvergessliche Momente erleben – garantiert!