PferdeStark 2019 - Europäische Holzrückmeisterschaft mit Pferden

Kaltblutpferde in Arbeit, Wettbewerb und Show  

Am Schloss 4
32694 Dörentrup

Event organiser: SB-Event GmbH, Bundesstraße 2, 32694 Dörentrup, Deutschland

Tickets

Hier keine Tickets verfügbar

Event info

Erleben Sie diese einzigartige Veranstaltung, in deren Rahmen nahezu alle aktuellen Einsatzmöglichkeiten der Kaltblutpferde bei spannenden Wettbewerben, eindrucksvollen Arbeitsvorführungen oder im hochkarätigen Showprogramm präsentiert werden!

Seit 1996 gibt es die PferdeStark. Nach acht erfolgreichen Veranstaltungen im LWL Freilichtmuseum Detmold und dem Revival auf Schloss und Gut Wendlinghausen in 2013,
wird hier nach 2015 und 2017 auch die PferdeStark 2019 im lippischen Dörentrup
durchgeführt.

Auf dem weitläufigen Gelände rund um das Schloss gibt es viel zu entdecken!
Die zahlreichen Mitmachaktionen und Workshops für Kinder und Erwachsene laden ebenso
zu einer langen Verweildauer ein wie die vielen Aussteller und das reichhaltige Catering-Angebot.
Zu sehen und bestaunen gibt es außerdem das Holzrücken mit Pferden sowie das breite
Spektrum ihres land- und forstwirtschaftlichen Einsatzes. Besonderes Highlight stellt die
Austragung der Europameisterschaft im Holzrücken mit Pferden dar, zu welcher Fuhrleute
und Pferde aus über zehn Nationen erwartet werden. Darüber hinaus einmalig in Europa: die umfangreiche Präsentation moderner Pferdezuggeräte.

Weitere Informationen und Impressionen finden Sie auch auf unserer Homepage www.pferdestark.de!

Location

Schloss und Gut Wendlingshausen
Am Schloss 4
32694 Dörentrup
Germany
Plan route

Mit seiner einzigartigen Architektur zählt das Schloss und Gut Wendlingshausen zu den prachtvollsten Bauwerken der Weserrenaissance. Besucherinnen und Besucher dürfen hier eine einmalige Atmosphäre und ein herrliches Ambiente erwarten. Nicht zuletzt deshalb finden an diesem Ort die unterschiedlichsten Events sowie Tagungen, private Feiern und Hochzeiten statt.

Im 16. Jahrhundert heirateten Hilmar von Münchhausen und Lucia von Reden. Ihr gleichnamiger Sohn ließ zwischen 1613 und 1616 das Schloss und Gut Wendlingshausen als Wasserschloss errichten. Natürlich war auch sein Vetter, der berühmte Lügenbaron, regelmäßig zu Gast. Das mittlerweile restaurierte Anwesen befindet sich bis zum heutigen Tage in Familienbesitz.

Das Schloss und Gut Wendlingshausen ist gut mit allen Verkehrsmitteln erreichbar. Eine Bushaltestelle befindet sich im Ort, Parkmöglichkeiten stehen am Anwesen zur Verfügung.