Pfeffer und Likör - »Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da«

Jordanstrasse 11 Deutschland-34117 Kassel

Tickets ab 14,80 €

Veranstalter: Theaterstübchen, Jordanstraße 11, 34117 Kassel, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 14,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

So sinnlich und absurd wie der Name „Pfeffer und Likör“ schon anmutet, gestalten sich auch die Chanson-Abende der beiden Damen. Auf große Gefühle folgt trockener Wortwitz, gepfefferte Texte treffen auf sü.en Klang. Das Publikum darf schwelgen und lachen, singen und staunen und den Abend mit allen Sinnen genießen.
Der besondere Reiz des frechen und eleganten Duos liegt im Bühnenspiel: Mit Humor und Nonchalance wechseln sie im Laufe des Abends die Plätze. Hier musizieren zwei fabelhafte Pianistinnen, die als Sängerinnen unterschiedlicher kaum sein könnten. Die betörende Stimme von Kristin de Oliveira ist ebenso temperamentvoll wie verführerisch und kontrastiert wunderbar mit dem kokett frivolen Sopran Claire Raibers.
Die Damen singen seit dem gemeinsamen Klavierstudium an der Musikakademie Kassel, wann immer sie sich treffen. Claire Raiber verschlug es für einen Studienaufenthalt nach Straßburg und Kristin de Oliveira ergänzte ihr Studium an der Universität der Künste Berlin. Nach einem denkwürdigen Silvesterabend und einer likörseligen Hochzeit war die Leidenschaft der beiden Pianistinnen für Bühne und Chanson nicht mehr zu bremsen, so dass „Pfeffer und Likör“ eine sehr lebhafte musikalische Fernbeziehung führen, mittlerweile zwischen Kassel und Rheinfelden.

Ort der Veranstaltung

Theaterstübchen Kassel
Jordanstraße 11
34117 Kassel
Deutschland
Route planen

Konzerte, Theater, Club-Abende: Das Programm im Theaterstübchen ist so vielseitig wie seine Besucher. Intime Konzerte in bester Gewölbeatmosphäre garantieren für einen tollen Abend.

Mit jeder Menge Charme und Flair wartet das Theaterstübchen auf. Der kleine aber feine Kellerclub mit gemütlichen Tischen, einer kleinen Bühne und dem Gewölbe, das ein wenig an einen Weinkeller erinnert, bietet ein bunt gemischtes Programm. Konzerte im familiären Rahmen gibt es hier ebenso wie den Dance-Floor, witzige Kabarett-Abende oder einfach ein gemütliches Bier an der Bar.

Der Live-Club in Kassel ist mit seinem Jazz-Frühling und dem Bluesfestival im Herbst mittlerweile eine feste Größe im Nachtleben von Kassel und seiner Umgebung.