PERSISTENCE TOUR 2019

PERSISTENCE TOUR 2019  

Im Lipperfeld 23
46047 Oberhausen

Tickets ab 34,75 €

Veranstalter: Positive Records, Storchsbaumstr. 95, 46282 Dorsten, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 34,75 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Postversand

Veranstaltungsinfos

Es ist wieder Zeit für eine fette Portion Hardcore! Die Persistence Tour verspricht auch in der kommenden Ausgabe deftigen Punk, knallenden Hardcore und rohen Metal. Das alles mit einer Handvoll ausgewählter Bands, die es in sich haben: Dank namhafter Szenegrößen und unbekannteren Bands ist hier eine gigantische Tour vorprogrammiert.

Seit 2005 existiert die Persistence Tour und ist jetzt schon eine heiß erwartete Tradition, die der kalten Jahreszeit ordentlich einheizt. Nicht nur Deutschland, auch viele weitere Spielorte in ganz Europa können sich auf heftige Konzerte einstellen. So hat sich die Persistence Tour über die Jahre hinweg eine große Fangemeinde aufgebaut und ist aus dem Kalender der Hardcore-Liebhaber nicht mehr wegzudenken.

Wer hierher kommt, darf keine schwachen Nerven haben. Als eines der begehrtesten Hardcore-, Metal- und Punkevents in Europa rollt die Persistence Tour wie eine Walze über den Kontinent. Werft euch in den Moshpit und reißt den Laden auseinander!

Line-Up 2019: Sick Of It All / Ignite / Walls Of Jericho / Booze & Glory / Siberian Meat Grinder / Take Offense

Ort der Veranstaltung

Turbinenhalle
Im Lipperfeld 23
46047 Oberhausen
Deutschland
Route planen

Die ehemalige Turbinenhalle der Gutehoffnungshütte (GHH) in Oberhausen steht heutzutage ganz im Zeichen von Kultur, Musik und Entertainment. Veranstaltungen aller Art finden hier stets den perfekten Rahmen. Die Halle bietet eine charismatische Industriekulisse mit authentischer Vergangenheit und lockt dadurch jährlich tausende Partygänger nach Oberhausen.

Das im Jahr 1909 errichtete Gebäude besteht aus zwei miteinander verbundenen Hallen und diente einst der Erzeugung von Strom und Druckluft zur Versorgung der Eisenhütte II und deren vier Hochöfen. Die heutige Bezeichnung des Komplexes ist somit nicht ganz korrekt, denn die Hallen beherbergten keine Turbinen sondern Gasmaschinen. Nach dem Rückzug der Stahlindustrie aus Oberhausen in den 1980er Jahren, wurde die Halle erstmals 1993 als Diskothek eröffnet und seitdem mehrfach umgebaut. Der Charme des Gebäudes ist dabei allerdings nie verflogen und so verleiht die Kombination aus Historie und Moderne der Turbinenhalle eine besondere Atmosphäre. Unmittelbar an der Bahnstrecke Duisburg- Dortmund gelegen, verfügt die Halle über eine sehr gute Verkehrsanbindung und rund um das Gebäude können zahlreiche Parkplätze von den Hallengästen genutzt werden.

Erlebt hier außergewöhnliche Events und unvergessliche Momente. Ein Aufenthalt in der Turbinenhalle in Oberhausen wird Euch definitiv im Gedächtnis bleiben. Sichert Euch Tickets für eine Veranstaltungen Eurer Wahl.