PENNYWISE

Bahnhofplatz 2
97070 Würzburg

Tickets ab 30,65 €

Veranstalter: Navigator Productions, Haslocher Str. 7, 97892 Kreuzwertheim, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 30,65 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Seit ihrer Gründung 1988 im kalifornischen Hermosa Beach, gelten Pennywise als eine der erfolgreichsten Punkbands weltweit, mit über 3 Millionen verkauften Alben. Ihren Bandnamen liehen sich die Punker von einer Romanfigur aus Stephen Kings „Es“, dem bösen Clown Pennywise. Doch wer denkt, dass die Jungs sich nur dem harten Punkrock verschlagen haben, ist weit gefehlt: Ihre Lyrics sind anspruchsvoll, gesellschaftskritisch und nicht selten politisch.

Von Anfang an legt Pennywise Wert auf anspruchsvolle Songs, die den Hörer zum Nachdenken anregen. Ihr Debütalbum „A Word From The Wise“ erscheint 1989 und legt den Grundstein für den steigenden Erfolg in den nächsten Jahren und den Wechsel zu dem Punklabel schlechthin, Epitaph. In den folgenden Jahren steigt die Popularität, weitere Alben erscheinen und die Besetzung wird mehrfach gewechselt. 1996 zwingt ein tragisches Ereignis die Band zum Pausieren: Der Tod von Bandmitglied Jason Matthew Thrisk. Seit jenem Jahr bildet der Song „Bro Hymn Tribute“ den Abschluss jeden Konzertes.

Ihre Live-Konzerte werden regelmäßig zu einer einzigen Party und ziehen vor allem Publikum aus der Skaterszene an. Jetzt touren die Punk-Urgesteine aus Hermosa Beach durch Europa und heizen ihrem Publikum mit ihrem mittlerweile zehnten Album und neuem Frontman Zoli Téglás mächtig ein!

Ort der Veranstaltung

Posthalle Würzburg
Bahnhofplatz 2
97070 Würzburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Außergewöhnlicher lässt es sich wohl kaum feiern. Die Posthalle in der unterfränkischen Mainmetropole Würzburg gilt als idealer Austragungsort für Veranstaltungen aller Art. Rock- und Popkonzerte, Messen, DJ-Partys oder weitere Festaktivitäten werden in der multifunktionalen Halle immer ein Erfolg.

Das ehemalige Postverteilerzentrum der Deutschen Post wurde 1970 in direkter Nachbarschaft zum Würzburger Hauptbahnhof erbaut. Nach seiner Schließung wurde die gesamte Fläche von über 4.000qm in eine große Veranstaltungshalle umgewandelt, die bei einem Großevent bis zu 2.100 Besucherinnen und Besuch unterbringen kann. Ausgestattet mit einer professionellen und modernen Licht-, Ton-, und Bühnentechnik ist eine erfolgreiche Veranstaltungsdurchführung garantiert. Noch heute sind die alten Postleitzahlen auf dem Hallenboden zu sehen, wodurch der ursprüngliche Charakter des Sortierzentrums erhalten bleibt und somit weiterhin einen besonderen Charme versprüht. Die zentrale Lage ermöglicht eine bequeme Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. In unmittelbarer Nähe stehen ausreichend PKW- und Busstellplätze zur Verfügung.

Hier, wo früher tausender Briefe und Pakete täglich sortiert wurden, finden heute einzigartige Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Kunst und Kultur statt. Erleben Sie in der Posthalle einmalige Momente und den wohl ungewöhnlichsten sowie angesagtesten Veranstaltungsort in Würzburg.