Paul Maar und das Schiefe Märchentrio - Lesung mit Musik für Kinder

Paul Maar, Wolfgang Stute, Konrad Haas  

Klosterstraße 15 Deu-71229 Leonberg

Tickets ab 9,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Leonberg - Amt für Kultur, Erwachsenenbildung, Sport und Stadtmarketing, Belforter Platz 1, 71229 Leonberg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 9,00 €

Ermäßigt

je 5,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten für Schüler und Studenten (gegen Nachweis)
Bei Kinderveranstaltungen gilt die Ermäßigung nur für Kinder
Rollstuhlfahrer melden sich unter 07152-990-1402
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Der bekannte Kinderbuch-Autor Paul Maar (Das SAMS) hat ein neues Buch veröffentlicht, in dem er sich auf skurrile, ironische und humorvolle Weise mit Märchen befasst. Geschichten vom „gestiefelten Skater“, vom naiven Herrn Mockinpott, der dem raffinierten Zwerg Friedrich auf den Leim geht. Vom in die Jahre gekommenen Königssohn, der eine Heiratsanzeige aufgibt, um endlich eine Prinzessin zu finden, die er dann ins Kaufhaus Karstadt einlädt. Und davon, was drei der sieben Zwerge wirklich gesagt haben als Schneewittchen in ihrem Bettchen lag.

Zumindest einer von diesen drei Zwerglein ist ein Gigant: Paul Maar, der Autor des SAMS, ist der vielleicht berühmteste und profilierteste Kinder- und Jugendbuchautor der Republik. Paul Maar und
die Musiker, Komponisten, Bandleader, Produzenten und Arrangeure Wolfgang Stute (Gitarre,
Percussions) und Konrad Haas (Querflöte, Blockflöte, Keyboards) aus Hannover haben sich
zusammengefunden, um Geschichten und Gedichte aus Maars neuestem Kinderbuch, „Schiefe
Märchen und schräge Geschichten“ (Oetinger-Verlag) auf ungewöhnlich familiäre Weise in Töne
umzusetzen. Und wie es aussieht, betreibt das Trio auf Zeit seine Profession voller Lust und Laune.

10:30 Uhr Lesung mit Musik für Kinder (Zuschauer ab 6 Jahren, Dauer: 60 Min.)
19:30 Uhr Lesung mit Musik für Erwachsene

Foto: Karin Graf
Foto: Christiane Reuther (Abendveranstaltung)

Anfahrt