Paul - Eine Entmystifizierung des Themas Autismus

Siegmar Schröder  

Pilkentafel 2
24937 Flensburg

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: Theaterwerkstatt Pilkentafel, Pilkentafel 2, 24937 Flensburg, Deutschland

Select quantity

Eintritt

Normalpreis

per €15.00

Ermäßigung*

per €10.00

Nur Schülergruppen in Abendaufführungen**

per €7.00

Förderer

per €20.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

*Ermäßigung für Kinder, Schüler+innen, Student+innen, Sozialpassinhaber+innen
**Schülergruppen in der Abendaufführungen, ab 10 Personen

Für Student+innen: Karten im AStA-Büro der Uni und der FH Flensburg
print@home after payment

Event info

THEATERLABOR BIELEFELD
Paul ist ein Kind vom anderen Stern, und sein Vater Siegmar Schröder reflektiert auf seine sehr eigene Weise, was dieses Zusammenleben mit bedeutet. Der Blick auf das Thema ist durchaus subjektiv gefärbt. Es könnte sein, dass Pauls Sicht auf die Dinge eine andere ist, genauso wie die von den Behörden, Lehrer*innen, Ärzt*innen, Gutachtern, Freund*innen, Bekannten und Unbekannten. In der Performance mischen sich die Perspektiven und Elemente – mal dokumentarisches Theater, mal Drama und mal Comedy. Es werden Videos gezeigt und Geschichten erzählt, authentisch und privat. Sie geben einen tiefen Einblick in Pauls Welt und die seiner Familie, sie zeigen die Reaktionen der Umwelt, sie handeln von therapeutischen Versuchen, von unendlichen juristischen Auseinandersetzungen, von Erfolgen und von Hoffnung.

Leitung+Spiel: Siegmar Schröder
24. Mai, 20.00 Uhr

Location

Theaterwerkstatt Pilkentafel
Pilkentafel 2
24937 Flensburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Schon seit 1983 ist die Flensburger Theaterwerkstatt Pilkentafel ein vitaler Produktionsort für Darstellende Kunst. In diesem Haus findet gesellschaftliche Reflexion statt: Denn dieser Ort ist politisch und unterhaltend, laut und leise, eigensinnig und poetisch, zart und dickköpfig, und uneingeschränkt zeitgenössisch. Die entwickelten Stücke sind ebenso kontrovers, vielseitig und radikal. Hier entstand ein Raum des kritischen Denkens, des Widerstands, der nicht-kommerziellen Unterhaltung.

Bis zu 50 Gäste erleben in einer Raumbühne eine hohe Unmittelbarkeit und größtmögliche Intimität, dank der Nähe zu den Schauspielern und Performern. Die Inszenierungen erfahren dadurch eine ganz besondere Wirkung. Pro Jahr sind etwa sechs Neuproduktionen, 120 Abendvorstellungen sowie zusätzliche Schul- und Kinderaufführungen zu bestaunen. Somit ist die Pilkentafel ein bedeutendes Zentrum der Kultur in Flensburg und Schleswig-Holstein. Doch das Theater schlägt auch immer wieder eine wichtige Brücke in die restliche Bundesrepublik und die ganze Welt. Diverse überregionale und internationale Gastspiele wie auch Festivalbesuche sprechen hier für sich.

Die Theaterwerkstatt Pilkentafel ist vom ZOB innerhalb von zehn Minuten zu Fuß erreichbar. Vorstellungen finden jeden Donnerstag, Freitag und Samstag um 20 Uhr statt, während frischer Milchkaffee und gute Weine schon ab 19 Uhr angeboten werden. Wer am Ende nicht gleich gehen möchte, hat im Anschluss an die Aufführungen die Gelegenheit, sich mit den anderen Besuchern und den Künstlern rege auszutauschen. Schauen Sie also vorbei!