Patricia Vonne - "Top of the Mountain"

Patricia Vonne  

Braunschweiger Str. 133
38259 Salzgitter

Tickets ab 21,00 €

Veranstalter: Stadt Salzgitter - Fachdienst Kultur, Wehrstr. 27, 38226 Salzgitter, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 21,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Begleitperson von Rollstuhlfahrern erhält am Einlass freien Eintritt ohne Ticket.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Patricia Vonne ist Musikerin, Songwriterin, Schauspielerin, Produzentin und Trickfilmzeichnerin in einer Person. Die US-Amerikanerin spielte in bekannten Streifen wie „Sin City“ und „Spy Kids“ und machte sich auch musikalisch einen Namen. Mit ihrer starken, aber geschmeidigen und sinnlichen Stimme begeistert die Texanerin mit grandiosem Südstaaten-Sound, der auf Platten wie „Firebird“, Rattle My Cage“ oder „Top Of The Mountain“ große Entfaltung findet.

Patricia Vonne wurde 1969 in San Antonio geboren. Um ihren künstlerischen Ambitionen nachzugehen, zog sie nach New York und arbeitete fortan in den gesamten Vereinigten Staaten und Europa. Seitdem pendelt das Multitalent erfolgreich zwischen Musik und Fernsehen. Dazu gehören unzählige Werbespots und Filmrollen, unter anderem in Filmen ihres berühmten Bruders Robert Rodriguez.

Egal ob auf den Kino-Leinwänden oder der Bühne – Patricia Vonne zieht das Publikum mit ihrem flamboyanten Charakter in den Bann. Zu hören gibt es Country, Rock und Pop, gepaart mit Einflüssen ihrer mexikanischen Wurzeln. Lassen auch Sie sich von dem Energiebündel anstecken und erleben Sie eindrucksvolle Konzertmomente!

Ort der Veranstaltung

Kniestedter Kirche
Braunschweiger Straße 133
38259 Salzgitter
Deutschland
Route planen

Die Kniestedter Kirche, oft liebevoll KniKi genannt, blickt zwar auf eine lange religiöse Tradition zurück, ist heute aber alles andere als besinnlich. Als Kulturzentrum mit einem facettenreichen Programm hat sie sich auch über die Region Salzgitters hinaus mittlerweile einen guten Ruf erworben und lockt zahlreiche begeisterte Besucher in ihre Hallen.

Als Nikolai-Kirche wurde das Gotteshaus erstmals im 15. Jahrhundert erwähnt, obwohl der Bau wohl schon aus dem 12. Jahrhundert stammt. Die kleine Bruchsteinkirche wurde 1815 umfassend saniert, behielt ihr mittelalterliches Erscheinungsbild jedoch bei und strahlt so auch heute noch den Charme vergangener Zeiten aus.

Seit 1973 ist die Kniedstedter Kirche in Besitz der Stadt Salzgitter, die sie als Kulturzentrum ausbaute. Auch dabei blieb der Charakter eines mittelalterlichen Gotteshauses erhalten, was für die ganz besondere Atmosphäre des Veranstaltungsraumes sorgt. Die KniKi bereichert mit einem tollen Programm aus Konzerten von Jazz bis Klassik, Lesungen und Kabarettabenden den Kulturkalender Salzgitters.