Patricia Vonn & Band - Patricia Vonn & Band

Patricia Vonn & Band  

Am Bahnhof Süd 9
38518 Gifhorn

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: Badachschan&Schlag GbR, Am Bahnhof Süd 9, 38518 Gifhorn, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Sängerin, Komponisten und Schauspielerin Patricia Vonne Rodriguez ist Tochter einer Mexikanerin und einem Spanier und wuchs in San Antonio auf, ihrem Hintergrund entsprechend singt sie sowohl in Spanisch als auch in English. Sie spielt einen lebhaften Tex-Mex Mix der sich zusammensetzt aus Rock und Country, kombiniert mit den Corridas und Rancheras aus ihrem mexikanischen Erbe.

Wie ihr Bruder, der Kultregisseur Robert Rodriguez (Once Upon a Time in Mexico, Desperado, From Dusk till Dawn, Machete, Sin City) ist Vonne ein Multitalent. Sie spielte nicht nur in "Sin City" und "Machete" mit, sondern schrieb auch Filmmusik wie „Traeme paz“ für „Once Upon a Time in Mexico“ mit Antonio Banderas und Johnny Depp oder „Mudpies & Gasoline“ für "Hellride" von Quentin Tarantino. Des Weiteren schrieb sie gemeinsam mit Boss Hoss das Lied „Still Crazy About Elvis“, das auf der CD „Liberty of Action“ erschienen ist und wirkte in deren Video "Don´t Gimme That" mit.

Patricia Vonne – Tex Mex Roots Rock

– zwischen mexikanischem Feuer und amerikanischem Freigeist –

Die Sängerin und Komponistin Patricia Vonne gehört zu den schillerndsten Figuren der heutigen texanischen Musikszene. Auch als Schauspielerin ist die Vonne aktiv: 2014 spielte sie zum zweiten Mal die Rolle als “Dallas – The Zorro Girl” im Kinofilm “Sin City – A Dame To Kill For”.

Sie kreiert einen facettenreichen Sound aus kernigem Tex-Mex, Südstaaten Roots Rock gepaart mit einer Prise Country und den feurigen Klängen ihres mexikanischen Erbes, wie auf ihrer fünften CD “Rattle My Cage” eindrucksvoll zu hören ist. Ihre Stimme ist stark, sinnlich, geschmeidig wie ihre Bewegungen und ihre Bühnenpräsenz.

Das ehemalige Fotomodell Patricia Vonne pendelt seit Jahren zwischen Musik und Film. So spielte sie nicht nur in Filmen ihres Bruders, Kultregisseur Robert Rodriguez (u.a. Once Upon a Time in Mexico, Desperado, Spy Kids, From Dusk till Dawn, Sin City), sondern schrieb auch Filmmusik wie “Traeme paz” für “Irgendwann in Mexiko” mit Johnny Depp und Salma Hayek oder “Mudpies & Gasoline” für Hellride von Quentin Tarantino.

Durch Jimmy Vaughan, Gründungsmitglied der Fabulous Thunderbirds, lernte die “Rebel Bride” aus San Antonio The Boss Hoss kennen. Heraus kam der gemeinsame Song “Still Crazy About Elvis” und ein Gastspiel im Video Clip “Don’t Gimme That”. Desweiteren eröffnete das Energiebündel Vonne für bekannte Künstler wie Los Lobos, Buddy Guy, Johnny Lang oder Cindy Lauper und tritt alljährlich beim Buddy Holly Memorial auf.

Beim renommierten Montreux Jazz Festival kürte das Publikum die “Ikone des Tex-Mex-Rocks mit dem gewissen Underground-Touch” zum besten Outdoor-Act 2013.

Patricia ist zweifelsohne ein ebenso flamboyanter Charakter wie die Figuren, die die Filme ihres Bruders bevölkern. Sie setzt sich beeindruckend in Szene und kennt dabei keinerlei Hemmungen, sei es nun mit grandios inszenierten Rock´n´Roll Posen oder dem virtuosen Hantieren mit Castagnetten. Unterstützt wird sie von ihrem musikalischen Partner Robert LaRoche, der als vielseitiger, effektiver Gitarrero in Erscheinung tritt, sowie Peter van Santen am Schlagzeug und Harmen de Bresser am Bass.Weitere Infos, Videos unter oder

Ort der Veranstaltung

KultBahnhof Gifhorn
Am Bahnhof Süd 9
38518 Gifhorn
Deutschland
Route planen

Der KultBahnhof Gifhorn sorgt wie der ICE mit einem vollgepackten Programm für rauschende Momente. Hier bekommt man keine Fahrscheine für eine Zugfahrt, sondern ein breitgefächertes Angebot für jeden, der sich für Kunst und Kultur interessiert.

Egal ob Musik, Tanz, Theater, Lesung, Essen, Trinken oder gar eine Musikschule: Jeder kommt im KultBahnhof Gifhorn auf seine Kosten. Der ehemalige Bahnhof der Deutschen Bahn wurde von einem engagierten Team gekauft, renoviert und mit tollen Events für jeden Geschmack ausgestattet. Nun treffen hier regionale und internationale Künstler auf ein breitgefächertes Publikum – perfekte Stimmung ist also vorprogrammiert!

Wer dem KultBahnhof in Gifhorn einen Besuch abstatten möchte, kann diesen natürlich bequem mit dem Zug erreichen. Autofahrer finden am Bahnhof ebenfalls eine ausreichende Anzahl an Parkplätzen.