Passionsspiele

Mainzer Straße 8
66111 Saarbrücken

Tickets from €8.50
Concessions available

Event organiser: Filmfestival Max Ophüls Preis gGmbH, Europaallee 22, 66113 Saarbrücken, Deutschland

Select quantity

Freie Platzwahl

Normalpreis

per €8.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigte Tickets für Schüler sind nur gegen Vorlage eines gültigen Schülerausweises an unseren Vorverkaufsstellen erhältlich.

Rollstuhlfahrer und Menschen mit Behinderung wenden sich bitte an ticketing@ffmop.de, um sicherzustellen, dass für sie ein entsprechender Platz verfügbar ist.
print@home after payment

Event info

Der 13. Februar steht in Dresden jedes Jahr im Zeichen des alliierten Bombardements von 1945. Während die einen sich versöhnlich an den Händen halten, marschieren die anderen mit Fackeln durch die Stadt. Rechte mobilisieren seit den 1990er Jahren ihre Anhänger. Der Aufmarsch im Februar wurde zum europaweit größten – bis er 2010 erstmals erfolgreich blockiert wurde. Doch so, wie sich die Grenzen des Sagbaren weiter nach rechts verschieben, nehmen auch die rechten Aktionen wieder zu.

Location

Filmhaus
Mainzer Straße 8
66111 Saarbrücken
Germany
Plan route

Das Filmhaus in Saarbrücken ist ein anspruchsvolles Arthaus-Kino, das Filme abseits des Mainstreams zeigt und mit Independent- und Nachwuchs-Kino aus Deutschland und anderen Ländern Kunstinteressierte in die Landeshauptstadt Saarbrücken zieht.

Das Filmhaus blickt auf eine bewegte Geschichte zurück, die 1976 begann, als vom Jugendamt Saarbrücken die „Jugendfilmbühne“ initiiert wurde. So wurde es jungen Menschen wurde ermöglicht, zu günstigeren Preisen aktuelle Filme zu besuchen. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Idee zu einem Angebot für alle Bürger und das Programm im Filmhaus Saarbrücken wuchs und wuchs. Zu Ehren des Filmregisseurs Max Ophüls aus Saarbrücken entstand hier auch das Filmfestival Max Ophüls Preis, einer der ersten Filmpreise Deutschlands.

In zentraler Lage ganz in der Nähe zum Saarländischen Staatstheater wird dem kunst-interessierten Publikum des Filmhauses ein vielfältiges und anspruchsvolles Filmprogramm geboten. Ob europäische Autorenfilme, amerikanisches Independent-Kino, deutschsprachige Nachwuchsproduktionen oder Filme aus Lateinamerika, Afrika oder Asien, das Filmhaus Saarbrücken ist ein Fenster zur Welt und trägt einen wichtigen Teil zum kulturellen Leben in der Landeshauptstadt bei.