Pangea Ultima - Releasetour Espacios Abiertos

Jahnstr. 1
49080 Osnabrück

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: Lutherhaus/ Acoustic Music GmbH & Co. KG, Jahnstr. 1, 49080 Osnabrück, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

Normalpreis

je 17,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Der Name des Projektes geht auf den Superkontinent zurück, der möglicherweise in einigen Millionen Jahren entstehen wird: In diesem werden alle heutigen Kontinente zu einer Einheit verschmelzen und alle territorialen Grenzen überwunden sein. Wenn es in dieser fernen Zukunft die Menschheit noch geben sollte, wäre die Musik dieser Band der Soundtrack dazu!
Die Musik des Projektes bedient sich der Sprache des Jazz, um diese Überwindung der kulturellen Grenzen hörbar zu machen. Durch die Verarbeitung authentischer afrikanischer Grooves, westlicher Harmonik, indischer Soundästhetik und lateinamerikanischen Temperaments verbindet sich der Sound der internationalen Band zu einer allumfassenden, grooveorientierten Weltmusik. In meinen Kompositionen verarbeite ich authentisches Material, welches ich während meiner umfangreichen musikalischen Reisen in Afrika, Indien sowie Nord- und Südamerika gesammelt habe. Mit dabei sind die herausragendsten Instrumentalisten der Kölner Jazz- und Worldszene.

Die Jazzthing lobt das Debütalbum "Espacios Abiertos" als eine "reizvolle Neudefinition kulturübergreifender Musik"

José Díaz de León – Gitarre, Gesang, Komposition, Bandleader
Daniel Manrique-Smith – Flöte, Gesang
Roman Fuchß – Bass
Christian Fehre – Congas, Yambú, Pandeiro
Pablo Saez– Schlagzeug

www.pangeaultima.de

Ort der Veranstaltung

Lutherhaus
Jahnstraße 1
49080 Osnabrück
Deutschland
Route planen

Das Lutherhaus ist ein vielschichtiges Kulturzentrum und aus Osnabrück nicht mehr wegzudenken. Regelmäßig finden hier Veranstaltungen aus den verschiedensten Bereichen der Kultur statt. Dazu befinden sich dort ein Plattenlabel, ein Ton- und DVD-Studio sowie ein Fachgeschäft für Gitarren.

Erbaut wurde das Lutherhaus in den 1920er-Jahren. Ehemals gehörte das Gebäude zu der Katharinen-Gemeinde, doch über die Jahre hinweg wurde es eine Weile nicht genutzt und stand leer. 2006 wurde das Lutherhaus schließlich komplett saniert. Der geräumige Komplex besitzt eine Gesamtfläche von etwa 1.000 m² und beherbergt unter anderem einen großen Konzertsaal, in dem ca. 300 Personen Platz finden.

Das Lutherhaus liegt nicht weit vom historischen Zentrum Osnabrücks entfernt. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommt, steigt an der Haltestelle „Arndtplatz“ aus und muss nur noch wenige Meter zu Fuß gehen.