PAIN OF SALVATION

+ Special Guest  

Kraftwerkstrasse 7
4133 Pratteln
CH

Tickets ab 33,10 €

Veranstalter: Z7 Konzertfabrik, Kraftwerkstrasse 7, 4133 Pratteln, Schweiz

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 33,10 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

ALTERSBESCHRÄNKUNG:

Das Mindestalter für den Einlass an unsere Konzerte beträgt 16 Jahre. In Begleitung eines Erwachsenen wird der Einlass ab 10 Jahren gewährt.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

PAIN OF SALVATION 2018

DIE SCHÖNHEIT DER VERWANDLUNG

Von 2009 bis 2013 waren die schwedischen Prog-Metaller Pain of Salvation mit schöner Regelmässigkeit zu Gast im Z7. Doch dann erkrankte Band-Mastermind Daniel Gildenlöw schwer. Sein Leben hing zeitweise an einem seidenen Faden. Im letzten Jahr kehrte der wiedergenesene Musiker mit seiner Band und dem Album „In The Passing Light Of Day“ nach Pratteln zurück, um die neuen Songs und Highlights aus einem Vierteljahrhundert Bandgeschichte zu präsentieren. Die Fans feierten nicht nur das fantastische Bühnen-Comeback, sondern auch eine gelungene Rückbesinnung auf den Sound mit dem Pain Of Salvation zu einem der wichtigsten Exponenten des Genres geworden sind.


Mit „In The Passing Light Of Day“ feierten Pain Of Salvation im Jahr 2017 eine triumphale Rückkehr. Das aktuelle Werk bescherte den Schweden 20 Jahre nach Erscheinen des Debütalbums die höchsten Hitparaden-Platzierungen ihrer Karriere. In Deutschland und der Schweiz ist die Scheibe bis in die Top 30 der Album-Charts vorgestossen. Diesem Erfolg war allerdings eine lange Leidenszeit vorausgegangen. Komponist, Sänger und Gitarrist Daniel Gildenlöw war 2014 schwer erkrankt: „Was als lästige Infektion anfing, verschlimmerte sich ganz plötzlich so sehr, dass ich daran hätte sterben können“, erzählt Gildenlöw. Die schwierige Zeit hat der Musiker in Songs verarbeitet: „Das neue Album zeigt die Schönheit der Verwandlung, des Unvermeidbaren. Und die Hoffnung auf morgen, die Hoffnung auf Veränderung, egal wie verwundbar und naiv diese Hoffnung auch sein mag."

Produziert von Daniel Bergstrand (In Flames, Meshuggah, Devin Townsend) und ko-produziert von Gildenlöw und Rhythmus-Gitarrist Ragnar Zolberg, markiert „In The Passing Light Of Day" eine Rückkehr zum härteren Sound der Band. Vertrackte Rhythmen treffen auf grossartige Gesangsmelodien, sehr persönliche Themen auf metallische Härte, Alternative-Schlenker auf klassischen Prog. Bei Pain Of Salvation gibt es keine Regeln, keine Grenzen, die starr genug sind, um sie nicht zu durchbrechen. Die durchgängig düstere Stimmung bleibt jedoch eine packende Konstante.

Videos

Ort der Veranstaltung

Z7 Konzertfabrik
Kraftwerkstraße 7
4133 Pratteln
Schweiz
Route planen

Seit 1994 befindet sich in Pratteln bei Basel eines der beliebtesten Konzerthäuser der Schweiz.
Der Verein Z7 organisiert im Schnitt über 150 Veranstaltungen pro Jahr. Für das Dreiländereck und für die ganze Schweiz bietet das Z7 ein abwechslungsreiches und ansprechendes Angebot an Live-Konzerten. Das Z7 stellt sich das Ziel, den Fans bestmögliche Konzertqualität gepaart mit einer familiären Atmosphäre anzubieten. Nebst Konzerten in Pratteln veranstaltet das Z7 auch regelmässig Konzerte und Open Airs in der Region.

Von aussen macht die Konzertfabrik Z7 einen unscheinbaren Eindruck, dabei ist es eine der renommiertesten und legendärsten Konzerthallen Europas. 1994 wurde die ehemalige Lagerhalle in eine Konzertlokal umfunktioniert. Daraufhin folgten in 20 Jahren über 2'000 Konzerte und eine Million Besucher. Den bis zu 1'600 Besuchern wird ein hoher Standard an Ton- und Lichtqualität geboten, wie es sie selten in der Schweiz gibt.