Pago Balke & Nicolai Thein

Am Schaufenster 6
27572 Bremerhaven

Tickets ab 17,60 €

Veranstalter: TIF Bremerhaven, Am Schaufenster 6, 27572 Bremerhaven, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Wilhelm Busch Programm

»Gnadenlose Heiterkeit«

Gedichte, Geschichten und Zeichnungen von Musik beflügelt

Mit Pago Balke (Rezitation) und Nicolai Thein (Piano)

Wilhelm Busch hat mehr als Max und Moritz hinterlassen und Sie werden an diesem Abend Balduin Bählamm, dem verhinderten Dichter begegnen, dem Junggesellen Tobias Knopp, Maler Klecksel, diversen Basen, Tanten, Virtuosen, feindlichen Nachbarn und einem Affen namens Fips. Begleitet und kommentiert am Klavier mit Musik von Mozart bis Rachmaninoff, von Satie bis Charlie Chaplin.

In der faszinierenden Fülle der Figuren und Geschöpfe Wilhelm Buschs erkennt sich der Betrachter wieder mit seinen Konventionen und Schrullen, mit seiner Art zu stehen, zu gehen, zu lieben, zu leben und zu sterben. Ein Gesamtbild, an dem die Menschlichkeit ebenso mitgearbeitet hat, wie die scharfe Kritik.

Die Begeisterung für Wilhelm Busch, den genialen Humoristen, Dichter und Zeichner hat die beiden Künstler Pago Balke und Nicolai Thein zusammengeführt. Sie haben mit diesem abendfüllenden Programm - mittlerweile 100 Jahre nach seinem Tod - einige Perlen seiner Kunst wieder entdeckt und mit Text, Bild und Musik zu neuem Leben erweckt.

Die Künstler:

PAGO BALKE
geb. 1954. Germanistikstudium. Regisseur beim Blaumeier Atelier Bremen. Kabarett mit Pago & Koch. Schauspieler am Bremer Theater. Buch und Regie zu »Verrückt nach Paris«.

NICOLAI THEIN
geb. 1968. Studium in Oldenburg, Bremen und Paris. Gründete 1998 die Acoustic Music Company mit den Gruppen SlapScat und Casino. 2003 Tournee mit den Jungen Tenören.

Szenische Beratung: Jochen Biganzoli
Technische Unterstützung: Rüdiger Pollok

Ort der Veranstaltung

Fischbahnhof
Am Schaufenster 6
27572 Bremerhaven
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Am Fischereihafen im Süden Bremerhavens befindet sich eines der modernsten und beliebtesten Veranstaltungszentren der Stadt: Der Fischbahnhof bietet eine einzigartige, maritime Erlebniswelt mit einem bunten Angebot an kulturellen Veranstaltungen für die ganze Familie.

In der ehemaligen Versandhalle des historischen Fischbahnhofs eröffnet sich den Besuchern eine Vielzahl an Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten. So befindet sich hier das „Atlanticum“, eine faszinierende Unterwasserwelt, in der man mehr über das Ökosystem Meer erfahren kann. Beispielsweise in dem riesigen Aquarium mit Fischen und Krustentieren der Nordsee und des Nordatlantiks, wo man regelmäßig Schaufütterungen erleben kann. Außerdem gibt es im Fischbahnhof ein Theater mit hochklassigem Gastspielprogramm. Hier gab’s schon Comedy von Götz Alsmann, Inszenierungen mit Otto Sander, aber auch Konzerte bekannter deutscher Musiker wie Klaus Lage sowie viele weitere Kulturveranstaltungen talentierter Künstler und unbekannter Talente aus der Region. Für Feinschmecker empfiehlt sich zudem das Seefischkochstudio, indem man sich von echten Stargourmets interessante Kochtipps holen kann.

Kunst, Unterhaltung und Kulturgenuss haben hier ein gemeinsames Zuhause gefunden. Kommen Sie zum Fischbahnhof und erleben Sie Faszinierendes, Lustiges und Spannendes.