Orson Welles und der Krieg der Welten - Live-Hörspiel mit den Stimmen bekannter Hollywood-Stars

Marienberg 1
30982 Pattensen

Tickets ab 33,00 €

Veranstalter: EAC GmbH, Schloss Marienburg, Marienberg 1, 30982 Pattensen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Orson Welles und der Krieg der Welten“ New York 1938. Orson Welles schreibt mit dem Mercury Theater on the Air Radiogeschichte: In Rekordzeit soll ihm der Schriftsteller Howard Koch eine Adaption des Sci-Fi-Klassikers „Krieg der Welten“ verfassen. Das Hörspiel klingt wie echte Nachrichten – so als würden Aliens tatsächlich die ganze Menschheit ausrotten. Während der Ausstrahlung am Halloweenabend kommt es so landesweit zur Massenpanik. Polizisten stürmen den Radiosender, doch Orson zwingt sein Ensemble bis zum bitteren Ende durchzuspielen. Für den Ruhm ist er bereit, alles zu riskieren. Ein Live-Hörspiel über die vielleicht berühmteste Radio-Mokumentary der Geschichte., erstmalig als open-air Live-Hörspiel im Innenhof von Schloss Marienburg. Die (deutschen) Stimmen berühmter Film- und Fernsehstars, raffinierte Lichttechnik, ein Geräuschemacher mit zahlreichen Requisiten und ein ausgeklügeltes Soundsystem schaffen eine ganz besondere Kunstform auf der Bühne. In der beeindruckenden Schlosskulisse garantiert die grandiose Lauscherlounge von Oliver Rohrbeck wieder einmal ein Hörerlebnis vom Feinsten.

Ort der Veranstaltung

Schloss Marienburg
Marienberg 1
30982 Pattensen
Deutschland
Route planen

Imposant thront es auf dem Hang des Marienbergs und verzaubert alle mit seinen aufwendigen Türmen und Fassaden: Ein Märchenschloss, das dem in Neuschwanstein in Nichts nachsteht, das ist Schloss Marienburg. Noch heute im Besitz der Welfen, der Erbauerfamilie und dem ältesten Fürstengeschlecht Europas, ist es zwar nicht mehr bewohnt, aber dadurch Besuchern in spannenden Führungen zugänglich.

Mitten in der ersten Weltwirtschaftskrise, Ende des 19. Jahrhunderts, schenkte König Georg V. von Hannover seiner Gemahlin Marie anlässlich ihres Geburtstages ein Schloss: Schloss Marienburg sollte Sommerresidenz und Jagdschloss, sowie ihr späteren Witwensitz sein. Nachdem die Königin mit ihrer Tochter ins Exil geflüchtet war, wurde das Schloss jahrzehntelang lediglich von seinem Hausmeister bewohnt.

Besuchen Sie eine der vielen spannenden Führungen durch Schloss Marienburg, bei denen Sie auch das Schloss Museum besichtigen können. Danach können Sie sich in den ehemaligen Stallungen, dem heutigen Schloss Restaurant, kulinarisch mit regionalen Produkten und feiner Küche verwöhnen lassen. Die Open-Air Veranstaltungen finden hier im Schlosshof eine ganz besondere Kulisse, vor allem wenn im Dunklen mit stimmungsvollen Lichteffekten ein ganz besonderes Ambiente kreiert wird. Auch Hochzeiten oder Geburtstage lassen sich hier in besonders festlichem Rahmen begehen: Dabei haben Sie die Auswahl zwischen den behaglichen Räumen des Restaurants, sowie zahlreichen repräsentativen Sälen innerhalb des Schlosses.