ORISHAS - World Reunion Tour 2017

ORISHAS  

Barnerstraße 36 22765 Hamburg

Tickets ab 44,90 €

Veranstalter: Fabrik Stiftung, Barnerstr. 36 , 22765 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 44,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Sensation ist perfekt: der kubanische Exportschlager ORISHAS ist zurück auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Es ist das Comeback des Jahres. Das berühmte Hip-Hop Trio hat sich nach langer Pause wieder zusammengerauft um dabei in Originalbesetzung an alte Erfolge anzuknüpfen.

Ihre Musik hat jeder schon gehört – und einmal gehört, geht sie nicht mehr aus dem Kopf. So ist die Band unter anderem berühmt für ihre Soundtracks in Filmen, wie Fast & The Furious, Dirty Dancing 2 oder Bad Boys 2. Aber auch ihre ersten Songs, wie 537 Cuba oder Que Pasa klingen heute noch vielen Leuten im Ohr.

Roldán González Rivero (Gesang), Yotuel Omar Romero Manzanares (Sprechgesang) und Hiram Riveri Medina (Sprechgesang) – auch Ruzzo genannt – gründeten 1999 gemeinsam die ORISHAS mit dem Ziel Hip-Hop mit den traditionellen Elementen der kubanischen Musik, wie Son und Bolero, zu verbinden. Der Name der Band ist dabei eine Anspielung an die in Kuba weit verbreitete Glaubensrichtung der Santeria, die eine Mischung aus dem Katholizismus und afrikanischen Religionen bildet – als ORISHAS werden die Götter dieses Glaubens bezeichnet.

Nach einem Jahr erschien bereits 2000 ihr erstes Album. A lo Cubano machte die ORISHAS zu Stars des spanischsprachigen Hip-Hops. Dank dieses Erfolges konnten sie ihr Debüt auch in anderen Ländern veröffentlichen. 2004 erhielten sie den Latin-Grammy als beste Hip-Hop-Band. Im Dezember 2009 gab die Band nach zehn Jahren des Bestehens ihre Auflösung bekannt.

Aber nun sind sie wieder da! Und als wäre das nicht genug, haben sie bereits angekündigt in diesem Sommer ihr neues Album zu präsentieren. Wir dürfen also gespannt sein auf ein tolles Album und ein unvergessliches Live-Erlebnis. Jetzt Tickets sichern.

Ort der Veranstaltung

Fabrik Hamburg
Barnerstraße 36
22765 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das wohl bekannteste und älteste Kultur- und Kommunikationszentrum des Landes vereint die verschiedensten Kulturformen unter einem Dach: In der Fabrik Hamburg gibt es nicht nur Partys, Konzerte oder Theater, sondern auch Lesungen, Vorträge und offene Kinder- und Jugendarbeit.

In dem alten Maschinenfabrikgebäude aus der Gründerzeit hat die Fabrik eine ganz besondere Heimstätte gefunden. Der hohe, kirchenschiffartige Raum wird gesäumt von umlaufenden Galerien, die Holzträgerkonstruktion verbreitet einen ganz eigenen Charme und die Architektur ermöglicht von allen Seiten besten Blick auf das Geschehen unter dem hohen Glasdach. Tagsüber wird die Fabrik beherrscht vom regen Treiben vieler Kinder und Jugendlicher, die das breitgefächerte Freizeitangebot wahrnehmen: Hilfe jeder Art, Basteln, Kochen, Fotografie, hier ist fast alles möglich.

Musik, Theater, Diskussionen, Lesungen und Ausstellungen finden hauptsächlich abends ihre Bühne. So waren hier unter anderem schon Nina Simone, B.B. King, Candy Dulfer oder die Blues Brothers zu sehen. Das Konzept der Fabrik, Kultur und Kunst greifbar und erfahrbar zu machen, geht hier voll und ganz auf, der Andrang vor Veranstaltungen beweist das immer wieder aufs Neue.