Original Amelinghausener Schrammler

Dahlenburger Straße 1
29549 Bad Bevensen

Tickets from €5.00
Concessions available

Event organiser: Bad Bevensen Marketing GmbH, Dahlenburger Str. 1, 29549 Bad Bevensen, Deutschland

Select quantity

Standardkategorie

Normalpreis

per €5.00

ermäßigt mit Kurkarte

per €4.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Abendkasse + 1,00 Euro
print@home after payment
Mail

Event info

Mit ihrer Musik auf der Harmonika und der Teufelsgeige sorgen die Schrammler aus Amelinghausen für stimmungsvolle Unterhaltung. Am Freitag, den 08. November um 15.30 Uhr gastiert die Gruppe bei einem Nachmittagskonzert im Kurhaus Bad Bevensen.
Mittlerweile besteht die Gruppe mit acht Männern im Alter von 59 bis 78 Jahren seit 36 Jahren. Der 61-Jährige Wolf-Ingo Schönheit koordiniert und plant mit Wilfried Simon zusammen seit 12 Jahren die Auftritte. Gute Laune gehört neben einem breit gefächerten Angebot von mehr als 100 Musikstücken aus Volksmusik und Schlagern bei den Schrammeln seit Jahrzehnten mit zum Repertoire.
Die Idee wurde beim Feuerwehrstraßenfest im Juli 1978 in Amelinghausen am Jungfernstieg geboren, als sich einige Harmonikanten in die Weinlaube setzten und die Dorfgemeinschaft mit ihrer Musik begeisterten. Daraus entstanden die Original Amelinghausener Schrammler. Von den Gründungsmitgliedern sind heute noch drei dabei: Wilfried Simon, Heinz Lange und Wiswald Schwarz. Zur aktuellen Besetzung gehören außerdem Wolf-Ingo Schönheit, Claus Peter Jürgensen, Hermann Wolter, Gerd Schwarz und Günther Stübner.
Die Musik kommt aus Österreich und heißt tatsächlich Schrammeln. Ende des 19. Jahrhunderts war diese nach Johann und Josef Schrammel benannte Volksmusikgattung vor allem in Wien angesagt. Sie wurde mit dem Akkordeon gespielt, und als Begleitinstrumente waren Geige und Gitarre eingesetzt. Die „Schrammler“ spielen alle Harmonika (beidseitig mit Knöpfen versehen) und haben als Begleitinstrumente eine Gitarre und als Taktgeber eine Teufelsgeige im Einsatz.

Location

Kurhaus Bad Bevensen
Dahlenburger Straße 1
29549 Bad Bevensen
Germany
Plan route
Image of the venue

Im beliebten Kurort Bad Bevensen ist das neue Kurhaus mit seinem kulturtouristisch interessanten Angebot ohne Zweifel das kulturelle Zentrum der Umgebung. Ökologisch, modern und anspruchsvoll präsentiert sich der neue Veranstaltungsort neben der Jod-Sole-Therme und direkt am Kurpark in zentraler Lage.

Der große Kursaal ist das Herzstück des neuen Kurhauses und bietet bei einer Reihenbestuhlung Platz für bis zu 499 Personen. Hier finden regelmäßig die unterschiedlichsten Veranstaltungen wie größere Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen oder auch Tagungen und Banketts statt. Highlight im Sommer wird die Rückwand der großen Bühne im Kursaal sein, die sich zum Freiluft-Konzertplatz öffnen lässt und somit wunderbare Open-Air-Veranstaltungen ermöglicht. Große Auf- und Umbauarbeiten sind somit nicht mehr notwendig. Empfangen werden die Gäste im großzügigen Foyer, welches sich als durchgehender Raum durch das gesamte Gebäude erstreckt und einen hervorragenden Ausblick in den angrenzenden Kurpark ermöglicht. Abgerundet wird das Konzept des neuen Kurhauses mit zwei Seminarräumen, die auch zu einem verbunden werden können und akustisch so ausgelegt sind, dass hier ebenfalls kleine Konzerte stattfinden können.

Aufgrund der zentralen Lage ist das neue Kurhaus Bad Bevensen für alle Gäste sehr gut zu erreichen. Zudem ist die Einrichtung barrierefrei und für alle Gäste freundlich und übersichtlich gestaltet.