Oratorium "Schöpfung" - ...davon ich singen und sagen will

Chöre aus dem Braunschweiger Land  

Europaplatz 1 Deu-38100 Braunschweig

Tickets ab 10,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 1, 38300 Wolfenbüttel, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Vor fünfhundert Jahren hinterfragte Martin Luther die geltenden Lehren und ermutigte die Menschen, selber zu denken. Der Gedanke der Reformation verbreitete sich von Deutschland aus in die gesamte Welt. Zum 500. Jahrestag der Reformation ruft die Landeskirche Braunschweig Menschen aus der ganzen Welt zusammen, um diesen Gedanken erneut in die Welt zu senden. Unter Beteiligung von Chören sämtlicher Partnerkirchen (Namibia, Japan, Großbritannien, Tschechien und Indien) wird das Oratorium „Schöpfung“ von Joseph Haydn aufgeführt, 800 Sängerinnen und Sänger bringen das Werk - mit Unterstützung vom Staatsorchester Braunschweig und Solisten - zur Aufführung. Kaum ein Werk beschreibt die Reichweite der damals ausgelösten Veränderungen so wie die „Schöpfung“. Auch in diesem Werk wird die (Entstehung der) gesamten Welt in den Blick genommen und auf unvergleichliche Art und Weise zur Aufführung gebracht. Dabei wird mit dem Projekt großer Wert auf die interkulturelle Verständigung zwischen den Chören gelegt.

Ort der Veranstaltung

Volkswagenhalle Braunschweig
Europaplatz 1
38100 Braunschweig
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Am Rande des grünen Bürgerparks in Braunschweig avancierte die Volkswagenhalle über Jahre zu einem beliebten kulturellen Treffpunkt der niedersächsischen Region und gilt seither als idealer Ausrichtungsort für Veranstaltungen der größeren Dimension wie Konzerte, Comedy-Abende, Kongresse, Sportevents, Partys oder große TV-Produktionen.

Die multifunktionale Volkwagenhalle wurde 2000 eröffnet und im Sommer 2006 um etwa 200m² erweitert, wodurch die Anziehungskraft als überregionalen Austragungsort deutlich angestiegen ist. Die beeindruckende Mehrzweckhalle bietet ihren Besuchern bis zu 8.000 Plätze, die eine erstklassige Mitverfolgung des facettenreiche Sport- und Kulturangebot ermöglichen. Seit 2010 wird hier die ZDF-Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel“ aufgezeichnet und auch mehrere Profi-Boxkämpfe unter anderem von Dariusz Michalczewski und Vitali Klitschko fanden in der Halle bereits statt. Dem Basketball-Bundeligisten „New Yorker Phantoms Braunschweig“ dient die Halle als Heimstätte. Direkt am Braunschweiger Europaplatz gelegen verfügt der Veranstaltungsort über eine optimale Verkehrs-und Nahverkehrsanbindung. In unmittelbarer Nähe stehen für Hallengäste ausreichend Parkmöglichkeiten bereit.

In der Volkswagenhalle trifft moderne Architektur auf Attraktivität und eine hochkarätige Besetzung des internationalen Showgeschäfts. Erleben Sie im Kultur-und Kongresszentrum der Stadt Braunschweig unvergessliche Momente und Glanzpunkte der Unterhaltung bei einem Event ihrer Wahl.