Oper mal anders- Familienveranstaltung - "Der Freischütz"

Neuer Markt 21
17192 Waren

Tickets ab 10,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Haus des Gastes Waren (Müritz), Neuer Markt 21, 17192 Waren (Müritz), Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Erwachsene

je 10,40 €

Kinder

je 6,00 €

Familie(2 Erw. bis max. 3 Kinder)

je 21,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

Richard Vardigans präsentiert amüsant „Der Freischütz“ von C.M. von Weber für Kinder ab 5 Jahren.

Eigentlich war Max ein guter Schütze aber mit dem Stress stieg auch sein Pech. So hat er in letzter Zeit nur daneben geschossen. Ein anderer Jäger Kaspar überredet Max dann, zu mogeln – leider mit schlimmen Folgen. Nach viel Spuk und Schreckensmomenten endet alles doch gut – außer für Kaspar – naja, da war er selbst schuld!

Richard Vardigans: Der gebürtige Engländer studierte Klavier, Violine und Querflöte in London und Birmingham. Im Fach Musikwissenschaft an der Universität Birmingham gewann er 1973 den „Barber Scholarship“. Anschließend studierte er Dirigieren als Stipendiat des DAAD an der Hochschule der Künste Berlin und an der Accademia Musicale Chigiana in Siena, wo er Meisterschüler von Franco Ferrara war.
Seit über 35 Jahren ist er als Pianist, Dirigent und Dozent tätig. Seit vielen Jahren und in verschiedenen Sprachen gibt er Konzert- und Operneinführungen, bei denen die Nähe zum Publikum im Vordergrund steht. Mit seiner Reihe „Oper mal anders“ ist er inzwischen in ganz Deutschland ein gefragter Gast.

Ort der Veranstaltung

Haus des Gastes Waren (Müritz)
Neuer Markt 21
17192 Waren
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Haus des Gastes ist eine der wichtigsten Kulturinstitutionen in Waren. Hier finden Touristen nicht nur nützliche Informationen über die Stadt, es ist auch ein Veranstaltungsort der Extraklasse. Lesungen, Konzerte, Theaterinszenierungen und Kleinkunstabende werden im Saal im Obergeschoss aufgeführt. Mit seinem abwechslungsreichen und hochklassigen Programm ist das Haus des Gastes zu einem Publikumsmagneten in Waren avanciert.

Das Gebäude wurde im ausgehenden 18. Jahrhundert errichtet. In diesem wunderschönen Fachwerkhaus wurde die erste Apotheke der Stadt eröffnet und in den vergangenen Jahrhunderten war es zudem auch Herberge wichtiger Persönlichkeiten. Heute lädt das Haus des Gastes in regelmäßigen Abständen zu kulturellen Veranstaltungen ein. Das Programm deckt fast alle Sparten der Kunst ab. Kein Wunder also, dass sich das Haus des Gastes in Waren längst schon großer Beliebtheit unter Kulturfreunden erfreut. Wie es sich für eine Touristinformation gehört, liegt das Haus des Gastes im Herzen der Stadt und ist vom Bahnhof aus bequem zu Fuß zu erreichen.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen im Haus des Gastes auf keinen Fall entgehen. Erleben Sie hochklassige Events in historischen Gemäuern. Beste Unterhaltung ist hier garantiert!