Open Stage @ Hangar - moderiert von Jonas Greiner

Im Fliegerhorst 2
74564 Crailsheim

Tickets ab 10,00 €

Veranstalter: NPG-Event, Frauenstraße 77, 89073 Ulm, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Behinderung sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich über die Neue Pressegesellschaft unter Tel. Nr.: 0731-156 423.

Unsere Kunden mit abomax-Karte können, sofern diese Ermäßigung online verfügbar ist, Ihre Kartennummer im Feld "Aktionscode" hinterlegen um die Ermäßigung freizuschalten. Sollten Sie Ihre Karte/Kundennummer nicht vorliegen haben, wenden Sie sich bitte an unser KundenServiceCenter unter 0731/156-276.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Der 1997 geborene Jonas Greiner ist mittlerweile 2,07m alt und erhielt 2015 gegen das Veto vieler unvernünftiger Pädagogen das Abitur. Allerdings nur die Thüringer Version – Praktisch ein „Abi Light“. Vor wenigen Jahren fand er den Weg zum Fasching, bei dem alles vereint wird, worauf man als Jugendlicher heutzutage steht: Alkohol, Frauen und merkwürdige Kleidung.

Er wird die im Hangar erstmalig stattfindende Open Stage moderieren zu der Künstler aus allen Bereichen aufgerufen sind, sich per Mail an event@swp.de zu bewerben.

Freuen Sie sich auf einen bunten Abend mit Talenten und solchen die es noch werden wollen!

Videos

Ort der Veranstaltung

Automobil-Forum Hangar Crailsheim
Im Fliegerhorst 2
74564 Crailsheim
Deutschland
Route planen

3.500 Quadratmeter Industriecharme vom Allerfeinsten – das bietet die Eventlocation Hangar im baden-württembergischen Crailsheim. Einst als Militärflugplatz angelegt, ist der Hangar heute eine unverwechselbar ausgefallene Veranstaltungshalle mit Format.

1935 wurde der Hangar etwas außerhalb von Crailsheim gebaut. Damals diente er noch den Militärflugzeugen, bis nach dem Zweiten Weltkrieg hier Unterkünfte für so genannte Displaced Persons und wohnungslose Crailsheimer entstanden sind. In den Folgejahren geriet der Hangar in Vergessenheit, bis 2006 hier die private Veranstaltungsreise „Kultur im Hangar“ gestartet wurde. Seit der umfassenden Umgestaltung 2013 erstrahlt der Hangar in einem modernen und zugleich markant-historischen Glanz. Hier trifft modernste Technik auf stilvolles Ambiente. Herz des Hangars ist der circa 1.100 Qaudratmeter große stützfreie Saal, in welchem bis zu 2700 Personen Platz finden! Die industrielle Architektur mit großen Fenstern und Stahlkonstruktionen sorgt neben der Licht-und Tontechnik für eine einzigartige Atmosphäre.

Egal ob Theater, Comedy oder Konzerte – im Hangar in Crailsheim kommt jede Art von Event perfekt zur Geltung! Durch die etwa abgelegene Lage empfiehlt es sich mit dem Auto anzureisen. Bahn-Reisende fahren bis zum Bahnhof Crailsheim und weiter mit dem Taxi bis zur Event-Location.