Open Air im Schlosshof: Quadro Nuevo - "Flying Carpet"

Quadro Nuevo  

Montfortplatz 1 88069 Tettnang

Tickets ab 16,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Spectrum Kultur in Tettnang, Montfortstraße 41, 88069 Tettnang, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis VVK

je 16,00 €

Ermäßigt VVK

je 8,00 €

Spectrum-Karte

je 12,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

50% Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit Nachweis beim Ticketkauf und am Einlass der Veranstaltung. Ohne Nachweis kein Einlass. Bitte Nachweis unaufgefordert vorzeigen.
Eine Begleitperson von Schwerbehinderten (mit Ausweis B) erhält freien Eintritt.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Seit fast 20 Jahren Tourleben ist Quadro Nuevo auf der Suche nach der Seele des Tango. Unzählige Orte haben die abenteuerlustigen Virtuosen bereist, verwegene Spielweisen ausgelotet und sich damit zweimal den Musikpreis ECHO geholt. Mit dem neuen Programm „Flying Carpet“ konzertiert das Ensemble in einer spannenden Mischung aus arabischer Musik, Tango Oriental, hypnotischen Grooves, Jazz und Improvisation. Meditativer Klang und kraftvolle Unisono-Passagen erzeugen einen Auftrieb, dem man sich nur schwer entziehen kann. Der Teppich hebt ab. Getrieben zwischen östlichen und westlichen Winden schwebt er durch neue Klanglandschaften. Er trägt uns hinweg: über den Bodennebel trivialer Alltagsprobleme. Über die Grenzen von Kulturen und Ideologien. Über die Gräben scheinbar unlösbarer Konflikte.
(Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Aula des Montfort-Gymnasiums statt.)

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Tettnang eG

Ort der Veranstaltung

Neues Schloss Tettnang
Montfortplatz 1
88069 Tettnang
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Eines der schönsten Schlösser in Baden-Württemberg liegt nur einige Kilometer vom Bodensee entfernt. Das Neue Schloss Tettnang hält Höhepunkte des oberschwäbischen Barocks bereit und gewährt Einblicke in das Leben der Adelsfamilie Montfort, die das Schloss Mitte des 18.Jahrhunderts, nach Abbrennen des Alten Schlosses, wieder aufbauten. Umgeben von einer ländlichen Idylle mit Hopfen-und Obstgärten bietet das Neue Schloss stets den passenden Rahmen für gesellschaftliche und kulturelle Veranstaltungen.

Majestätisch und luxuriös ausgestattet zeugen die Räumlichkeiten vom Macht- und Repräsentationsanspruch der Erbauer. Die damals bedeutendsten Künstler Süddeutschlands schufen in den Innenräumen kostbare Werke und erinnern an längst vergangene Tage. Ob im prächtigen Bacchussal, im Grünen Kabinett oder der Schlosskapelle, selten ist ein Einblick in die fürstliche Lebenswelt des 18.Jahrhunderts so beeindruckend. Seit der umfangreichen Restaurierung 1954 stehen die Türen des ehemaligen Residenzschloss für Besucherinnen und Besucher offen. Und auch Schlosskonzerte jedes Genres, von Klassik über Jazz bis hin zu Volksmusik, sowie Tagungen und Kleinkunstaufführungen locken jährlich zahlreiche Gäste nach Tettnang.

Im Neuen Schloss Tettnang können Sie prunkvolle Feiern, rustikale Rittermahle bedeutende Tagungen in einzigartiger Atmosphäre erleben.