ONKeL fISCH blickt zurück 2017

Kinzigstrasse 35 Deu-77694 Kehl

Tickets ab 17,50 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Kehl - Kulturbüro, Großherzog-Friedrich-Straße 19, 77694 Kehl am Rhein, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,50 €

Schüler, Stud., Azubi, Freiwilligendienstleistende

je 15,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.
Kehler Sozialpassinhaber und Schwerbehinderte mit einer Einstufung >80% können in der Tourist-Information Kehl, Tel.-Nr. 07851 - 88 1555, nur gegen Vorlage des Ausweises direkt buchen.
Der Ausweis ist beim Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Der satirische Jahresrückblick mit dem Witzigsten aus 2017 (Vorpremiere)

Ob Adrian Engels und Markus Riedinger alias ONKeL fISCH bei ihrem kabarettistischen Jahresrückblick die Angela-Merkel-Perücken aufsetzen, ist noch offen. Die Bundestagswahl ist erst im September. Vielleicht treten sie Kehl ja mit künstlicher Dreiviertel-Glatze und Sankt-Martin-Bart auf. Ihr Jahresrückblick 2016 war eine brillante Sezierung dessen, was Politik und Gesellschaft weltweit sowie im gemütlichen Berlin und dem noch gemütlicheren Stuttgart an politischer Realsatire veranstalteten, einfallsreich und atemberaubend frech präsentiert. Das Kehler Publikum war hingerissen. Auch wenn wir bei PISA nah an der roten Laterne stehen: Unsere Kabarettisten sind fit. Und das Duo ONKeL fISCH gehört zu den Fittesten im Land.

,,... modernes Polit-Kabarett eingebettet in unbändige Spielfreude!" Kölner Stadtanzeiger
www.onkelfisch.de

Vorverkauf läuft

Ort der Veranstaltung

La Cità
Kinzigstrasse 35
77694 Kehl
Deutschland
Route planen

La Cita – spanisch für Verabredung – ist ein kleines, aber feines Tanzstudio in der Straßburger Vorstadt Kehl, die sich auf der deutschen Seite, am Ostufer des Rheins befindet. Für gewöhnlich wird sich hier zu temperamentvollen Milongas verabredet, bei denen die Absätze der Tanzenden immer so nah am Boden bleiben wie nur möglich, denn alles andere wäre unhöflich im Tanz des Tangos.

Aber wenn hier im La Cita mal gerade keine Ochos, Ganchos oder Molinetes – verschiedene Figuren des Argentinischen Tangos – getanzt werden, dann finden sich in dem Raum mit langer Spiegelwand Fans der Kleinkunst mit Kabarett und Comedy ein und genießen ein Kulturprogramm, das meist vom Kulturbüro der Stadt Kehl organisiert ist. Das La Cita bietet Platz für eine Menge Spaß und Kultur.

Gegenüber des City Centers Kehls liegt der Veranstaltungsort La Cita sehr zentral und ist somit gut für alle Besucher erreichbar. Vom Bahnhof Kehl aus kann man das La Cita gut zu Fuß in weniger als zwei Minuten erreichen. Gäste, die mit dem Auto anreisen, finden einen kleinen Privatparkplatz direkt vor dem La Cita und ein größerer öffentlicher Parkplatz („Am Läger“) ist nur eine Gehminute entfernt.