One Of These Pink Floyd Tributes - "A project by people admiring the band"

Pink, Floyd, Tribute, Kulturwerk, Wissen, Walzwerkstraße, Steffen, Thiele  

Walzwerkstraße 22
57537 Wissen

Veranstalter: GIG Concerts GmbH, Alte Schloßstraße 20, 56566 Neuwied-Engers, Deutschland

Tickets

Restkarten ggf. an der Abendkasse erhältlich.

Veranstaltungsinfos

……. nach sensationellen ausverkauften Shows in NRW nun endlich auch in Ihrer Nähe. Diese Show sollten sie sich nicht entgehen lassen…

Leidenschaftliche Musiker bringen ihren Respekt vor einer grossartigen Band zum Ausdruck.
Mit Songs von Shine On You Crazy Diamond und High Hopes bis hin zu Wish You Were Here, wird die Faszination Pink Floyds, mit Sounds nahe am Original, zum Leben erweckt.

Gitarrensolis und Synthesizerklänge lassen mitunter glauben, dass Gilmour & Co der Tributeband einige Geheimnisse verraten haben. Die für die Liveshows typischen Backings sind in sehr hoher Qualität dabei, ebenso die Projektion psychedelischer Videos auf der
floyd-typischen kreisrunden Leinwand und einer für jeden Song entwickelten Lichtshow. Der Zuschauer begleitet die Band auf einer kleinen Zeitreise mit unvergesslichen Songs und kann erleben, wie großartig Pink Floyd sind.

One Of These hat sich ein Fan - Kreis im Düsseldorfer / Kölner Raum erspielt und ist auf dem besten Weg, über diese Region hinaus das Publikum zu begeistern.

\"A project by people admiring the band\"
www.oneofthese.de

Ort der Veranstaltung

kulturWERKwissen
Walzwerkstraße 22
57537 Wissen
Deutschland
Route planen

Wissbegierige aufgepasst: im rheinland-pfälzischen Ort Wissen gibt es so einiges an kulturellen Highlights zu entdecken. Das kulturWERKwissen befindet sich in einem ehemaligen Weißblechwerk und präsentiert regelmäßig von Musikern über Autoren bis hin zu Improvisationstheater unterschiedlichste Künstler auf hohem Niveau.

Vor über hundert Jahren wurde in Wissen in Rheinland-Pfalz das Weißblechwerk in Betrieb genommen. Damals wurden in den großen Hallen kunstvolle kleine Spielzeugfiguren aus Weißblech hergestellt, die in ihrer Produktion äußerst aufwendig und liebevoll gestaltet wurden. Nach Jahrzehnten voll von Produktionen, schlummerte die Industriehalle lange Zeit in einem tiefen Dornröschenschlaf bis 2002 engagierte Bürger den Förderverein kulturWERKwissen ins Leben gerufen haben. Die ehemalige Fabrikhalle wurde über 5 Jahre intensiv umgebaut und eröffnete 2009 als Multifunktionshalle ihre Tore. Der besondere, industrielle und vor allem großzügige Charakter der Halle wurde bei den umfassenden Renovierungsarbeiten beibehalten und so erstrahlt die Halle heute in altem Glanz. Sie kann auf unterschiedlichste Arten gestaltet werden und bietet beispielsweise bei einer mittigen Bühne circa 700 Besuchern Platz! Für den kleinen Ort Wissen, der selbst gerade einmal circa 8000 Einwohner zählt, absolut großartig!

Das kulturWERKwissen liegt direkt am Bahnhof Wissen-Sieg und damit an der Zugverbindung Köln-Siegen. Damit ist auch ein Besuch von Köln oder Siegen aus bequem mit der Bahn möglich. Vom Bahnhof aus sind es nur noch circa 10 Minuten Fußweg bis zum kulturWERKwissen. Autofahrer nutzen bitte die Parkplätze „Im Buschkamp“ oder „Maarstraße“.