Ommlett - Premiere

Marschnerstraße 46
22081 Hamburg

Tickets ab 6,00 €

Veranstalter: Deutsche Schauspiel-Vereinigung Hamburg e.V., Elfriede-Lohse-Wächtler-Weg 3, 22081 Hamburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Es hätte alles so einfach sein können: Die fahrende Theatertruppe von Bühnenleiter Dreyer wollte im beschaulichen Neustadt an der Bramme lediglich Shakespeares Hamlet geben. Hin, aufbauen, Geld verdienen, spielen, abbauen und wieder weg – so war der Plan. Doch da hat die Truppe ihre Rechnung ohne den Kulturinspektor Seifert gemacht. Dieser achtet nämlich peinlich genau auf die Einhaltung der neuen königlichen Vorschriften und Verbote.

Während Bühnenleiter Dreyer also mit viel Improvisationstalent probiert, die Aufführung zu retten, versucht der ältliche Peter krampfhaft mehr Niveau in die Vorstellung zu bringen. Die naive Karoline hingegen ist der Meinung, dass nur eine ordentliche Portion Erotik den Hamlet noch retten kann …

Videos

Ort der Veranstaltung

Theater an der Marschnerstraße
Marschnerstraße 46
22081 Hamburg
Deutschland
Route planen

Erstklassige Theaterinszenierungen und Musikkonzerte sind das Markenzeichen des Theaters an der Marschnerstraße im Hamburger Stadtteil Barmbek-Süd. Fest etabliert in der Kulturszene der Stadt, bietet die Spielstätte von Jahr zu Jahr ein abwechslungsreiches Programm, das für jeden etwas in petto hat.

Seit über einem halben Jahrhundert steht das Theater nun schon an der Marschnerstraße und begeistert die Kulturfreunde Hamburgs und der Region. Es gehört zu den größten und renommiertesten Amateurtheatern der Hansestadt und bietet über das Theaterprogramm hinaus vielfältige Kunstausstellungen in der Galerie an. Das Bühnenhaus wie auch das Vorderhaus gehen mit der Zeit: Die technische Ausstattung wird immer auf aktuellstem Stand gehalten und ermöglicht somit modernste Theatererlebnisse. Der Theatersaal mit über 288 Sitzplätzen sowie der Backstage-Bereich, Kulisse und Beleuchtung ermöglichen eine unvergessliche Umsetzung jeder Veranstaltung.

Vervollständigt wird das Gesamtkonzept durch das einladende Foyer mit einer gemütlichen Cafeteria sowie mit der hervorragenden Lage: Besucher erreichen das Theater an der Marschnerstraße am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Bus- wie auch U-Bahnhaltestellen sind fußläufig vom Theater aus zu erreichen.