Olsson

Am Karlstor 1
69117 Heidelberg

Tickets ab 16,40 €

Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V., Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 16,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Mit seinem ersten Track "Hold On" stellt sich der Stockholmer Olsson vor und liefert damit das frischeste Stück Musik, das man seit langem aus dem Norden gehört hat. Ein unwiderstehlicher Groove gepaart mit einem grandios dynamischen Gospel-Chor und Raps der schwedischen Sängerin Mapei. Heraus kommt ein Track irgendwo zwischen den Stereo MCs und Jungle, kombiniert mit schwedischem Pop-Selbstverständnis. Neu und frisch und dabei trotzdem irgendwie vertraut und ein Gefühl erzeugend, einen alten Freund wiederzutreffen.

Aber wer steckt überhaupt hinter Olsson?

Ein unbeschriebenes Blatt ist Christian Olsson (wie es fast zu erwarten war) nicht. Anfang des letzten Jahrzehnts war er Gründungsmitglied der in Schweden sehr erfolgreichen Rockband Fibes Oh Fibes, die neben zahlreichen nationalen Erfolgen (u.a. Auszeichnung mit dem schwedischen Grammy) auch weltweit tourten und mit Künstlern wie Icona Pop, Kim Wilde, Lionel Richie oder Gary Kemp (Spandau Ballet) kooperierten.

In den letzten Jahren teilte er sich ein Studio mit dem schwedischen Künstlerkollektiv INGRID (Lykke Li, Peter, Björn & John, Miike Snow) und schrieb sowie produzierte mit Künstlern wie Charlie XCX, SeeB, Jacob Banks, MishCatt und Mapei.

Als er vor nicht allzu langer Zeit in New York Zeit totschlug, klickte er auf den Ordner "Solo Projekt" auf seinem Computer. Darin befanden sich hauptsächlich vom Manchester-Sound und den früheren Raves in seiner Heimatstadt Göteborg inspirierte Beats und Songskizzen.

Videos

Ort der Veranstaltung

TIKK im Karlstorbahnhof
Am Karlstor 1
69117 Heidelberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Karlstorbahnhof in Heidelberg gehört zu den wichtigsten Kulturangeboten der Region. Kino, Theater, Konzerte und Kleinkunst finden sich in den Räumlichkeiten des alten Bahnhofgebäudes ein. Und das Programm lockt jährlich 100.000 Besucher zum Kulturzentrum.

Erst 1995 gegründet, gehört das Kulturhaus Karlsbahnhof zu den jüngsten soziokulturellen Zentren Deutschlands. Und dennoch ist es national und international hoch angesehen. Grund hierfür ist das breitgefächerte Angebot. Verschiedene Vereine haben sich unter dem Dach des Bahnhofs zusammengefunden, um Kunst und Kultur aus aller Welt nach Heidelberg zu bringen. Und nun darf man sich seit geraumer Zeit auf Konzerte, DJ-Events und Kabarett-Kleinkunst-Comedy-Veranstaltungen freuen. Hinzu kommen Sprech- und Tanztheater, sowie ein Filmprogramm fernab des Hollywood-Mainstreams. Diese Mischung aller Kunstformen macht den Erfolg des Kulturzentrums aus.

Der Karlstorbahnhof Heidelberg besticht durch tolles Ambiente und auserlesenes Programm. Durch die vielen verschiedenen Veranstaltungen ist für jeden zu jederzeit etwas Passendes dabei. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!