Oliver Scheidies & Band - Sind wir nicht alle ein bisschen gestört ?

Oliver Scheidies, K.+T. Schülke, W. Waschow  

Kartäuserstraße 45
79102 Freiburg im Breisgau

Tickets from €8.00
Concessions available

Event organiser: SWR Studio Freiburg, Kartäuserstraße 45, 79102 Freiburg, Deutschland

Tickets


Event info

Sind wir nicht alle ein bisschen gestört? Scheidies’ Texte sind kleine lyrische Juwelen. Gerade weil er jegliche Distanz aufgibt und auch dorthin schaut, wo Versagen, Elend oder Hoffnungslosigkeit wohnen, werden sie so kostbar. Denn sein Blick ist zwar durchdringend, aber liebevoll und neugierig. Scheidies besingt die Einsamkeit des gestrandeten Kapitäns, die Neurosen der verzweifelten Hausfrau, die Resignation des Bettlers in der Berliner U - Bahn, sowie die Sehnsucht des Wolfes in einem Bordell in Neckarstadt -West. In seinen Liedern schwingt so viel Anteilnahme für seine Alltagshelden mit, dass die Hoffnung und Zuversicht auf eine echte Menschlichkeit fast mit Händen zu greifen ist. Scheidies lotet die Verzweiflung der menschlichen Seele aus und das tut er mit feinsinnig, poetischen Humor und einem originellen Witz, der befreiend wirkt.
Also ja, wir sind alle ein bisschen gestört, und das ist gut so. Denn dieses fröhliche Stolpern und Scheitern, so Scheidies, zeichnet den heutigen Menschen aus.
Sein sinnlicher Bassbariton, das virtuose Gitarrenspiel, die Wortakrobatik, sowie sein
schauspielerisches Talent sind weitere Zutaten, die Scheidies und seine "abgrundtief lustige Liederpoesie" weit aus der Masse der liedermachenden Zunft heraushebt.

Begleitet wird Scheidies von der Kapelle für alle Fälle:
Konstantin Schülke: Drums & Percussion
Wolfram Waschow: Piano/Keyboard
Thilo Schülke: Bass

Location

SWR Studio Freiburg
Kartäuserstraße 45
79102 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route
Image of the venue

Das SWR Studio Freiburg ist einer der zahlreichen Standorte des SWR. Hier erkunden Reporter das aktuelle Geschehen in authentischen regionalen Beiträgen, reflektieren das Leben im Südwesten Deutschlands und haben dabei auch den Rest der Welt im Blick.

Ein Teil der Stadt wurde das SWR Studio Freiburg 1992, als es in die Karthäuserstraße einzog. Heute ist es das deutsche Zentrum im Dreiländereck zwischen Frankreich und der Schweiz. Es berichtet aus der grenzüberschreitenden Region Südbaden, Elsass und der Nordwestschweiz. Neben Hörfunk und Fernsehen informiert das Studio auch online und schickt täglich mehrere Kamerateams in die Region, die im Einsatz für das SWR Fernsehen das Leben der Menschen im Südwesten bereichern: Hier ist das Gesamtpaket aus Information, Bildung, Beratung, Unterhaltung und Kultur perfekt. Unterschiedliche Veranstaltungen auch außerhalb der Hörfunk-und Fernsehprogramme wie Bühnenprogramme im hausinternen Schlossbergsaal runden das Spektrum ab. Interessierte Gruppen haben die Möglichkeit, das SWR Studio Freiburg bei einer Besucherführung hautnah zu erleben und einen Blick hinter die Kulissen von Radio und Fernsehen zu werfen.

Das SWR Studio Freiburg liegt in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt Freiburgs. Am Studio direkt bestehen keine Parkmöglichkeiten, jedoch befindet sich in der Schwabentorgarage, die 350 Meter entfernt ist, ein Parkhaus, in dem man gegen eine geringe Gebühr parken kann. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, steigt an der Haltestelle „Schwabentorring“ oder „Brauerei Ganter“ aus.