Olaf Schubert & seine Freunde: Das Krippenspiel - Krippenspiel 2017 mit Doppelhochzeit 22.01

Hauptstraße 29 Deu-01640 Coswig

Tickets ab 31,20 €

Veranstalter: Die Agentour, Carusufer 11, 01099 Dresden, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Bühnenfassung:
Bert Stephan, Olaf Schubert, Klaus Magnet, Jochen Barkas, Stephan Gräber

Am Anfang war das Wort. Und das Wort war bei Gott. Und Gott war das Wort. Und Gott sprach: „Es werde Licht!“.
Damit hat seine Herrlichkeit als quasi „Erster Intendant“ gleichzeitig das Theater erfunden.
Einen „Vorhang auf-Gedanken“ einfach Wirklichkeit werden lassen. Zack! Welt! Was er tatsächlich nicht schöpfen wollte, war das Laientheater. Es fiel, wie so Manches, als Schöpfungsabhub von der Werkbank des Obersten.
Doch nicht in den Behälter für Abfall, sondern in den mit der Aufschrift „Schau‘n wir mal“.
Da ist es nun. Das Krippenspiel! Darüber reden kann nur, wer es gesehen hat. Und wer sich erinnern kann, war nie da gewesen.
Gott selbst schrieb 2013 in einer großen deutschen Zeitung: „Da sind welche, die machen was.“
Ich wage es nicht dem Herrn in dieser Sache zu widersprechen.
Rohköstler are welcome!

Ort der Veranstaltung

Börse Coswig
Hauptstraße 29
01640 Coswig
Deutschland
Route planen

Die Börse Coswig ist wohl der stilvollste und so auch einer der beliebtesten Veranstaltungsräume rund um Meißen. Nach umfangreicher Sanierung lockt das moderne Veranstaltungshaus mit einem vielfältigen Programm Gäste aus der ganzen Region in seine Räumlichkeiten.

Der historische Ballsaal beeindruckt mit Stuckverzierungen und einem unvergleichlich festlichen Ambiente. Er wurde 1900 an das bereits vorhandene Gasthaus angebaut und eignet sich mit seiner perfekten Akustik ideal für allerlei Konzerte. Die umlaufende Galerie kreiert gemeinsam mit den historischen Schankanlagen klassisches und festliches Flair. Der Gesellschaftssaal im Neubau glänzt mit stilvoller Atmosphäre und ist durch die moderne technische Ausstattung multifunktionell nutzbar. Besonders Exponate verschiedener Ausstellungen entfalten hier durch die spezielle Beleuchtung ungeahnte Wirkung.

Besonderes Schmuckstück der Börse Coswig ist die Villa Teresa. In den repräsentativen Räumlichkeiten der 1860 auf einer Anhöhe erbauten Villa finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Der Kammermusiksaal, ebenso wie Damensalon und Herrenzimmer sowie die Bibliothek verfügen über besonders wertvolles Interieur: Historische Vertäfelungen, antikes Mobiliar und Fensterdraperien machen die Villa Teresa auch kunsthistorisch interessant.