Oktoberfest Dülmen

Festscheune an der Kaserne Dernekämper Höhenweg 48249 Dülmen

Tickets ab 17,70 €

Veranstalter: Westfalen Events GbR, Rüskenkamp 35b, 48683 Ahaus, Deutschland

Anzahl wählen

Kategorie B

Normalpreis

je 17,70 €

9 für 8, Kategorie B
Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Sitzplatzzuweisung durch den Veranstalter ca. 3 Wochen vorher per Mail. Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.

Rollstuhlfahrer/Schwerbehinderte (mit "B" im Ausweis) zahlen den Normalpreis, die Begleitperson erhält freien Eintritt und benötigt keine eigene Karte.

Einlass ab 18 Jahren.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

„O´zapft is“ am 30.09. in Dülmen

Oktoberfest wieder an seinem ursprünglichen Veranstaltungsort
Wenn in uriger Stadl-Atmosphäre bei einem Maß Bier und bei Brezeln die Stimmung auf den Bänken steigt, und die Partygäste in Dirndl und Lederkrachern lautstark mitsingen, dann ist es wieder soweit: Oktoberfestzeit! Seit über zweihundert Jahren in München und nun schon seit 12 Jahren auch im westfälischen Dülmen, eine Tradition, die jedes Jahr viele Gäste begeistert. Doch während in München mit der Theresienwiese ein fester Standort zur Verfügung steht, ist das in Dülmen nicht ganz so einfach. Jahrelang diente der Sportplatz an der ehem. Kaserne als Austragungsort für die Veranstaltung, doch im letzten Jahr mussten die Veranstalter von Westfalen Events kurzfristig auf das Gelände des DÜB ausweichen. Die aktuelle Flüchtlingssituation war schuld, der Sportplatz an der Kaserne wurde als evtl. langfristiger Standort für Flüchtlingsunterkünfte gehandelt. Es war aber auch klar, dass eine dauerhafte Beherbergung der Festzelte im DÜB-Freigelände nicht angedacht ist und so begaben sich heuer die Stadt, Dülmen Marketing und die Veranstalter erneut auf Flächensuche. In der letzten Woche fiel dann die Entscheidung, Westfalen Events pachtet für dieses Jahr wieder den ehemaligen Sportplatz der Kaserne am Dernekämper Höhenweg für das Oktoberfest an. „Ausschlaggebend war seitens der Vermieter und der Stadt auch, das seit der Neuausrichtung des Oktoberfestes im Jahr 2015 mit Westfalen Events Partner am Werk sind, die „einfach einen richtig guten Job mit viel Engagement und Herzblut“ machen und das Kulturangebot in Dülmen dadurch professionell steigern“, so Stadtmarketingchef Tim Weyer. Das große Festzelt soll wie schon vor zwei Jahren durch einen urigen Biergarten inklusive Stadlhütten und Ochsengrill ergänzt werden. Als musikalische Stargäste und Stimmungsgaranten wird in diesem Jahr eine Band aufspielen, deren Name „die Vagabunden“ perfekt zur wandernden Zeltstadt passt. Die sechs Vollblutmusiker aus Bayern verstehen ihr Handwerk bestens und haben schon mehrfach ihr Können beim Münchner Oktoberfest und den Cannstatter Wasen unter Beweis gestellt. Jeder von Ihnen ist ein Könner auf seinen Instrumenten, ihr Spektrum reicht von „zünftig“ bis „top-modern“, Rock, Pop, aktuelle Titel aus den Charts, Oldies und - was sie von vielen unterscheidet: Die Vagabunden können auch noch volkstümlich. Hier wird ausschließlich LIVE musiziert! Als weiteres Highlight planen die Veranstalter auch dieses Jahr wieder einen Überraschungsgast zu präsentieren. Somit ist eins garantiert, nämlich beste Stimmung und echtes Wies’n-Feeling in Dülmen.

Anfahrt