OK KID - Lügenhits & Happy Endings Tour

Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden

Tickets from €32.10

Event organiser: Schlachthof Wiesbaden, Murnaustr. 1, 65189 Wiesbaden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €32.10

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

verlegt vom 15.03.2019. Karten behalten ihre Gültigkeit oder können dort, wo sie gekauft wurden, zurück gegeben werden.
print@home after payment
Mail

Event info

„Stadt ohne Meer“ verschaffte ihnen den schlagartigen Durchbruch, aber auch „Gute Menschen“ und „Verschwende mich“ sind nicht mehr wegzuhörende Ohrwürmer. OK Kid wirbeln mittlerweile seit einigen Jahren die deutsche Musikszene auf und sind mit ihrem Mix aus Hip-Hop, alternativem 90s-Rock und poppigen Beats nicht mehr wegzudenken.

Bereits als fünfköpfige Hip-Hop-Formation Jona:S konnten die Jungs erste Erfolge feiern. 2012 schrumpften sie auf drei Bandmitglieder zusammen und arbeiteten seitdem daran, ihre persönlichen Einflüsse in „gute Musik“ zu verpacken. Schnell erkennbar ist die Faszination für Synthesizer und Soundwelten, welche stark an britische Bands wie Radiohead, Massive Attack oder The Streets erinnern. Packt man hierzu die Klarheit von Jonas‘ Raps, entsteht fast schon eine eigene Musikrichtung voller Energie.

Eins vorab: Bei Jonas, Raffi und Moritz bleibt kein T- Shirt trocken. Denn wenn die Jungs aus Gießen erst mal richtig losgelegt haben, sind Tanzekstase und Moschpits garantiert. Sichert euch jetzt Tickets für OK Kid und erlebt handgemachte Musik mit Liebe zum Detail.

Location

Schlachthof Wiesbaden
Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden
Germany
Plan route
Image of the venue

Unweit des Hauptbahnhofs ist der Schlachthof zu einem der wichtigsten Veranstaltungsräume der hessischen Landeshauptstadt avanciert. Stars wie „Sportfreunde Stiller“, „Sisters of Mercy“, „Dropkick Murphys“ und „Deichkind“ sind hier schon aufgetreten.

Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Schlachthof errichtet. Nach hundertjähriger Inbetriebnahme wurden die Hallen geschlossen. Mitte der 1990er begann dann der Umbau des Schlachthofs zur Konzertbühne. In unzähligen Stunden verwandelten Freiwillige und Musikbegeisterte die kargen Hallen in ein kulturelles Zentrum. 2010 folgte ein weiterer Umbau, bei dem die Stadt mithalf. Hier zeigt sich, wie sehr der Schlachthof im Ansehen der Stadt gestiegen ist. Jetzt bietet der Schlachthof Platz für große Konzerte, Poetry Slams und Lesungen. Schon von weitem lädt der Schlachthof mit seiner einzigartigen Fassade ein. Graffiti-Künstler aus aller Welt haben sich hier verewigt. Und das Äußere zeigt, was das Innere zu bieten hat: Kunst fernab des Mainstreams, rau und unangepasst, nicht so makellos wie die Fassaden des Theaters oder des Kasinos.

Der Schlachthof in Wiesbaden hat es schon längst zu internationalem Ruhm geschafft. Die großen Bands machen hier Halt, um die Atmosphäre zu genießen und den begeisterten Zuhörern einzuheizen.