OHRENFEINDT - Zwei Fäuste für Rock´n´Roll

OHRENFEINDT  

Ulmer Str. 234 a
86156 Augsburg

Tickets ab 23,20 €

Veranstalter: Spectrum Gastronomie und Veranstaltungs GmbH, Bayerstr. 14, 86199 Augsburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 23,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Sie schlagen wieder zu - und schenken dieses Mal gleich doppelt ein. "Zwei Fäuste für Rock’n’Roll" heißt das siebte Studioalbum von OHRENFEINDT, produziert vom bewährten Team Roggenrohl aka Olman Viper und Chris Laut.
Wie gewohnt halten die Kiezrocker, was sie versprechen: die amtliche Rock’n’Roll-Dröhnung drückt ordentlich im Gesicht. Samthandschuh ist nicht - auf dieser Scheibe gibt das voll auf die Ohren, bis der lautgeprüfte Hörer seinen Kopfbewuchs mit einem breiten Grinsen reichlich schüttelt. Schon der Opener "Deine Mudder singt bei Lordi" lässt keinen Zweifel an der Marschrichtung des druckvollen Reeperbahn-Dreizylinders aufkommen: geradeaus, und das mit Macht! Brecher wie "Starkstrom-Baby" oder "König und Rebell" geben sich die Klinke in die Hand mit Stampfern, die auf so formschöne und kugelsichere Namen wie "Dreh Dein Radio auf" oder eben "Zwei Fäuste für Rock’n’Roll" hören. Dabei bleibt auch nicht verborgen, was die St. Paulianer antreibt: "Koks und Noten" - nur dass der Koks in diesem Fall schwarz ist und aus dem Ruhrgebiet
importiert wird. Irgendwie alles beim Alten also, und doch immer wieder neu. Das Rad wird nicht neu erfunden, aber der "Vollgasroggenrohl" der Drei von der Rockstelle ist und bleibt alters- und zeitlos. Ein GuteLaune-Vier-Akkorde-mit-der-Keule-auf-die-Omme-Brett ohne Rücksicht auf Verluste, ein fettes Augenzwinkern am Rande des Wahnsinns, mit beiden Fäusten bis zum Ellenbogen im Rock’n’RollGewitter: unsere Nachbarn hören immer sehr laut OHRENFEINDT. Ob sie wollen oder nicht. Hörempfehlung: Lautstärkeregler auf Anschlag!

Ort der Veranstaltung

Spectrum Club
Ulmer Straße 234
86156 Augsburg
Deutschland
Route planen

Das Spectrum gehört zu einem der Urgesteine in Augsburgs Clublandschaft. Seit mehr als 20 Jahren schon bietet der Party-Club das, was ein Name verspricht. Hier bekommen Besucher wirklich ein breites Spektrum an Konzerten, kulturellen Veranstaltungen und Partys präsentiert.

Das Spectrum ist ein wenig außerhalb von Augsburgs Zentrum gelegen. Doch das hindert Fans ausgelassener Partys nicht daran jedes Wochenende in Scharen in die Ulmer Straße zu kommen. Denn hier gibt es immer ein spitzenmäßiges Programm. In den letzten Jahren gastierten hier bereits nationale und internationale Acts unterschiedlichster Art. Von Wortkünstlern und Solobands wie Slade und Uriah Heep, über Silbermond, La Brass Banda bis hin zu Till Brönner und Charlotte Roche waren sie alle da. Das Spectrum ist aus Augsburgs Clubszene absolut nicht wegzudenken, denn der Live-und Party-Club ist ein Garant für gute Abende in der Fuggerstadt.

Wer Augsburgs Club-Legende erleben will, der muss in die Ulmerstraße 234a kommen. Am besten geht das mit der Straßenbahnlinie 2 Richtung „P+R Augsburg West“ bis zur Haltestelle „Neusässer Str.“. Wer mit dem Auto kommt, findet in der Umgebung zahlreiche Parkplätze.