Ohnsorg-Theater - All Johr wedder

Birthe Gerken, Birte Kretschmer, Rabea Lübbe, Vivien Mahler, Markus Frank u.a.  

Greyerstraße 3 Deu-29525 Uelzen

Tickets ab 24,50 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturkreis Uelzen e. V., Herzogenplatz 2, 29525 Uelzen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Komödie von Alan Ayckbourn

Weihnachtszeit, schöne Zeit. Wie jedes Jahr kommt man zusammen, um gemeinsam und in Harmonie das Fest der Liebe zu begehen. Und wie jedes Jahr versuchen alle, sich von ihrer besten Seite zu präsentieren. Was natürlich katastrophal misslingt. Doch was wäre ein Weihnachtsfest schon ohne die jährlich anrückende Verwandtschaft, die unausgesprochenen Konflikte und die mäßigen Sympathien für die angeheiratete Bagage, die man noch nie so richtig mochte? Hinzu kommen die höchsten Erwartungen an das wichtigste Fest des Jahres und der Anspruch, dass in diesem Jahr wirklich alles perfekt läuft.

Der Komödienklassiker nimmt in unnachahmlicher Weise Weihnachten und sein Spannungspotenzial unter die Lupe und zaubert im gutbürgerlichen Hause von Niko und seiner Frau Linda ein Familienfest, das zwangsläufig schief gehen muss. Bereits nach kurzer Zeit nimmt der weihnachtliche Albtraum seinen Lauf: Der Besuch eines jungen Autors bringt die Frauenherzen in Wallung, es droht der Ehebruch unterm Tannenbaum, die ‚spleenigen’ Eigenheiten der Verwandtschaft strapazieren die Nerven aufs Äußerste, ein Alkoholexzess jagt den nächsten, Handgreiflichkeiten liegen förmlich in der Luft – und das Fest der Liebe und der Harmonie wird zu einem heiter-turbulenten festtäglichen Familien-Wahnsinn …

Ohnsorg-Theater

Dauer: ca. 2 Std. inkl. Pause

Ticket-Ermäßigung:
Gruppen ab 10 Vollzahlern erhalten 1 Freikarte
Kulturkreismitglieder erhalten Sonderkonditionen
Schwerbehinderte mit B-Schein erhalten 1 Freikarte für die Begleitperson
nur buchbar unter info@kk-uelzen.de oder Touristinfo 0581-800 6172

zzgl. 2,-€ / Ticket an der Abendkasse (außer Kulturkreis-Mitglieder)

Ort der Veranstaltung

Theater an der Ilmenau
Greyerstr. 1-3
29525 Uelzen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Theater an der Ilmenau, im Niedersächsischen Uelzen, ist ein zentraler Ort für Kunst und Kultur. Mit einem bunten, abwechslungsreichen Veranstaltungsangebot hat es sich längst schon weit über die Grenzen der Stadt hinaus einen Namen gemacht.

1970 wurde das Haus erbaut und ist seitdem eine beliebte Spielstätte mit unterschiedlichen kulturellen Veranstaltungen. Da es mit 800 Sitzplätzen eines der größten Gastspieltheater der Region ist, stehen regelmäßig renommierte Ensembles, Tourneetheater aber auch bekannte Orchester sowie Künstler verschiedener Genres auf der Bühne. Das Programm setzt sich dementsprechend aus Schauspieldarbietungen, Musicals, Konzerten, Opern, Operetten, Ballett, Kinder- und Jugendvorstellungen sowie Comedy und Kabarett zusammen. Für Kunstliebhaber ist zudem das Foyer des Theaters von großem Interesse, denn dieses wird oft als Galerie für Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst genutzt. So lohnt es sich beispielsweise in der Pause oder auf dem Weg zu den Veranstaltungen die vielen Werke von Künstlern aus der ganzen Welt zu bestaunen. Nach den Vorführungen lockt außerdem der „Theaterkeller“ mit diversen Getränken und Leckereien und bietet die Möglichkeiten sich in guter Gesellschaft über das Gesehene oder Erlebte auszutauschen.

Ein Besuch im Theater an der Ilmenau bedeutet Unterhaltung und Inspiration für Groß und Klein. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!