Ohne Musik geht nix *** - Die größten volkstümlichen Hits

Sigrid & Marina, Feldberger und Walter Scholz  

Oberweierer Hauptstraße 79b
77948 Friesenheim

Tickets from €38.50
Concessions available

Event organiser: artmedia management & more, Mühlenstrasse 35, 77815 Bühl, Deutschland

Tickets


Event info

Man feiert sie als Stars der Volksmusik und trotzdem sind sie nach wie vor authentisch und stets auf dem Boden geblieben. Sigrid und Marina verzaubern sämtliche Schlagerfans mit ihren eingängigen Songs und einer sympathischen Natürlichkeit.

Mit Auftritten vor Freunden und Familie hat alles angefangen. Doch relativ bald hat sich ihr Publikum rasch vergrößert und auch wenn das charismatische Gesangsduo aus Oberösterreich mittlerweile in ausverkauften Hallen spielt, so sind Sigrid und Marina ihren Wurzeln und der Tradition ihrer Heimat treu geblieben. So singen sie in ihren gefühlvollen Liedern über ihre Sehnsucht, Heimatgefühle und über ihr ganz persönliches Glück und genau daran lassen sie ihre Zuschauer teilhaben. Dadurch wird jedes Konzert dieser beiden Schlagerstars zu einem bewegenden musikalischen Highlight, das man nie vergisst.

Der Höhepunkt ihrer spektakulären Karriere bisher war der Sieg des Grand Prix der Volksmusik 2007, doch das sollte nur der Anfang gewesen sein. Erleben Sie Sigrid und Marina live und genießen Sie das Beste, was die deutsche Volksmusik wohl derzeit zu bieten hat.

Location

Sternenberghalle Friesenheim
Oberweierer Hauptstraße 79 a
77948 Friesenheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Sternenberghalle liegt im Friesenheimer Stadtteil Oberweier. Die schöne Mehrzweckhalle bietet das ganze Jahr über zahlreiche soziokulturelle Veranstaltungen an.

Aus Funden geht hervor, dass das Gebiet der Gemeinde Friesenheim bereits im 5. und 6. Jahrhundert vor Christus besiedelt wurde. Friesenheim gehörte ursprünglich der fränkischen Staatskolonisation an und war aufgrund dessen einmal Königsgut. Die Landeshoheit von Friesenheim gelangte nach einigen Wechseln 1629 an die badische Herrschaft Mahlberg. Die Sternenberghalle wurde 1981 errichtet und dient seither als Mehrzweckhalle für kulturelle, schulische und Vereinsaktivitäten. Die Sternenberghalle erinnert an die Lehnsmänner Sternenberg, die das Gut und Schloss Sternenberg im 14. Jahrhundert bewohnten. 1658 wurde das Gebäude mit Mauer und Wassergraben neu errichtet und 1791 dann versteigert. Die heutige Sternenberghalle besitzt einen großen und einen kleinen Saal sowie ein Foyer, eine Küche und einen kleinen Außenbereich. Das Angebot reicht von Theater über Konzerte bis hin zu Musicals und Shows.

Verpassen Sie nicht Ihre Chance auf ein kulturelles Highlight in der Sternenberghalle! Diese erreichen Sie problemlos über die A5, Ausfahrt Lahr/Schwarzwald und Tickets erhalten Sie über Reservix.